bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

so­zi­al­päd­ago­gi­sche Fach­kraft mit ab­ge­schlos­se­nem Stu­di­um der So­zia­len Ar­beit / So­zi­al­päd­ago­gik (DH/FH/BA) im Be­reich des Kom­mu­na­len So­zia­len Dien­stes

Arbeitgeber: Stadt Ulm

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Ulm
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
30.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-SuE S 14
Kennziffer
keine
Kontakt
Alexander Liebhardt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Abteilung Soziales (SO) organisiert sämtliche Leistungsbereiche der Jugend- und Sozialhilfe in der Universitätsstadt Ulm im Rahmen eines dezentralen Sozialraumkonzepts. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum 01.11.2018

eine sozialpädagogische Fachkraft mit abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (DH/FH/BA) im Bereich des Kommunalen Sozialen Dienstes

in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2019, eine Verlängerung kann in Aussicht gestellt werden. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe S 14 SUE-TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII und Hilfen im Vorfeld von Hilfen zur Erziehung
  • Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII und Inobhutnahmen gem. § 42 SGB VIII
  • Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren nach § 50 SGB VIII
  • Beratung und Unterstützung in Fragen von Trennung, Scheidung und Umgang gem. §§ 17 und 18 SGB VIII
  • Eingliederungshilfen gem. SGB VIII und SGB XII
  • einzelfallbezogenes Integrationsmanagement von geflüchteten Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen in Anschlussunterbringung und ihrem sozialen Umfeld, insbesondere
    o aufsuchende, niedrigschwellige und kultursensible Beratung
    o Sozialbegleitung durch Einzelfallhilfe zu allen Fragen des alltäglichen Lebens und zu Perspektiven in der Stadt Ulm
    o Erstellen, Führen und Auswerten von individuellen Integrationsplänen, auch mittels regelmäßiger Fallgespräche mit den Klienten
    o Enge Kooperation mit Ehrenamtlichen, beteiligten Trägern, Institutionen und Einrichtungen
  • Rufbereitschaft
  • Mentorenprogramm

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung (Diplom / Bachelor / Master)
  • verantwortungsbewusste und selbstständig arbeitende Persönlichkeit
  • ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und Flexibilität
  • gute Anwenderkenntnisse in den einschlägigen EDV-Verfahren

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet und die Möglichkeit an einem innovativen Konzept des sozialräumlichen Arbeitens mitzuwirken
  • eine fundierte Einarbeitung, u.a. Mentorenprogramm
  • Supervision
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Freiwilligkeitsleistungen (Jobticket, Essenszuschuss...)

Änderungen aufgrund organisatorischer Maßnahmen bleiben vorbehalten.

Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Mittenhuber, Tel.:0731/161-5418, oder an Frau Alle, Tel.: 0731/161-5360.

Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm in unserer Personalimagebroschüre (https://bewerbung.ulm.de/system/assets/a9d466739ac7b7107cfaacee0dcbd5f007d38fce/original/Personalimagebrosch_re.pdf?1511254417=) unter Arbeiten bei der Stadtverwaltung Ulm .

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen ausschließlich online über unser Bewerberportal (https://bewerbung.ulm.de/jobs/1523/applicant/new) bis zum 30.10.2018. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"