bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

So­zi­al­ar­bei­te­rin / So­zi­al­ar­bei­ter bzw. So­zi­al­päd­ago­gin / So­zi­al­päd­ago­ge (FH / Ba­che­lor)

Arbeitgeber: Landkreis Harburg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Winsen (Luhe)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
27.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer DienstTVöD-S E 14
Kennziffer
keine
Kontakt
Herr Treybig
Telefon:  +49 4171 693 489

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Der Landkreis Harburg in 21423 Winsen (Luhe) sucht für den Bereich Vormundschaften in der Abteilung Jugend und Familie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter bzw.
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (FH / Bachelor)

unbefristet in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Der Einsatz erfolgt am Standort Winsen (Luhe).

Das neue Vormundschaftsrecht ist die Grundlage für das Aufgabengebiet der gesetzlichen Vertretung von minderjährigen Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Vormundschaften und Pflegschaften. Neben der Wahrnehmung formaler Aufgaben ist die Arbeit vor allem durch sozialarbeiterische Kompetenz gekennzeichnet.

Dieser Tätigkeitsbereich umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Wahrnehmung der elterlichen Sorge oder von Teilen der elterlichen Sorge
  • Interessenvertretung des Mündels
  • Persönlichen Kontakt zum Mündel herstellen und pflegen
  • Sicherstellung der Pflege und der Erziehung des Mündels
  • Begleitung des Mündels in Krisensituationen und bei Besuchen bei Institutionen, Therapeuten, Ärzten usw.
  • Verwaltung und Sicherung des Vermögens einschl. der Sicherung von Ansprüchen
  • Bestimmung des Aufenthaltes und des Umgangs
  • Zusammenarbeit mit anderen Diensten

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium zur / zum Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter bzw. zur Sozialpädagogin / zum Sozialpädagogen (FH - Diplom / Bachelor of Arts, Soziale Arbeit) jeweils mit staatlicher Anerkennung
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse insbesondere im SGB I, II, VIII, X und XII, BGB, FamFG und ZPO
  • Gesprächsführung, Organisationsfähigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • die Bereitschaft, einen privaten PKW als dienstlich anerkanntes Fahrzeug einzusetzen

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem fachlich qualifizierten, engagierten Team
  • regelmäßige Supervisionen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • betriebliche Altersversorgung, HVV-ProfiTicket, Jahressonderzahlung
  • bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst, der den TVöD anwendet, wird die in dem vorhergehenden Arbeitsverhältnis erworbene Stufe bei der Stufenzuordnung berücksichtigt

Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe S 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Harburg strebt in bestimmten Berufsfeldern, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, einen paritätischen Ausgleich an und fordert daher insbesondere qualifizierte Männer zur Bewerbung auf.

Vor einer Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, sich über Aufgabenstellungen und Anforderungen zu informieren. Dafür steht Ihnen der Leiter der Abteilung Jugend und Familie, Herr Treybig (04171 - 693 489) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren, steht Ihnen in der Abteilung Personal Frau Becker (04171 - 693 717) zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum27. Oktober 2018über unser Online-Bewerbungsportal. Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Zeugnisse enthalten.

Hinweise zur Online-Bewerbung: Bitte verwenden Sie vorzugsweise PDF-Dateien.

Sollten Sie hiervon abweichend Ihre Bewerbung in Papierform einreichen, haben Sie bitte Verständnis, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Landkreis Harburg

Der Landrat

Abteilung Personal

Postfach 1440

21414 Winsen

www.landkreis-harburg.de (http://www.landkreis-harburg.de/)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"