bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­ter/in

Arbeitgeber: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
München
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
09.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-Bund E 5
Kennziffer
103/2018
Kontakt
Frau Gisela Schweikl
Telefon:  +49 89 62306-205
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Deutsche Jugendinstitut e. V., ein außeruniversitäres, sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut in München und Halle, sucht zum 01.12.2018 für die Abteilung Kinder und Kinderbetreuung Ihre Unterstützung als

Sachbearbeiter/in

19,50 Wochenstunden

Bis Ende 2019 besteht die Möglichkeit der Aufstockung auf 29,25 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Sekretariatsaufgaben im Aufgabenfeld der Fachgruppen der Abteilung
  • Organisatorische Vor-/Nachbereitung und Begleitung von internen Tagungen und Workshops
  • Reiseplanung für die Fachgruppenleitungen
  • Organisatorische Aufgaben bei Veröffentlichungen; Lektorat und Layoutarbeiten
  • Recherchen von Literatur und Material
  • Beantwortung schriftlicher und telefonischer Anfragen
  • Unterstützende Sachbearbeitung für wissenschaftliche Projekte
  • Pflege und Eingabe von Daten in das Intranet

Ihr Profil:

  • Ausbildung im Verwaltungsbereich (z.B. Angestelltenprüfung I) oder adäquate abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Erfahrungen in der Organisation von Fachveranstaltungen
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Text- und Datenverarbeitungsprogrammen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Inhaltliches Interesse an Projekten der Abteilung und Eigeninitiative bei der Erledigung von Aufgaben
  • Gewandter Umgang mit externen Kooperationspartnerinnen
  • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Englischkenntnisse

Anstellung und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) und entsprechen der Entgeltgruppe 5. Dienstort ist München.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Gisela Schweikl (schweikl@dji.de; Tel. 089 62306-205).

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2018 unter Angabe der Kennziffer 103/2018 vorzugsweise per Mail in einer PDF-Datei mit max. 10 MB an bewerbungen@dji.de (mailto:bewerbungen@dji.de).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"