bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

So­zi­al­päd­ago­ge (w/m/d) im Pfle­ge­kin­der­dienst

Arbeitgeber: Stadt Fürth

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Fürth
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
09.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-SuE S 12
Kennziffer
PA/Arbn/S
Kontakt
Herr Horst Ohlsen

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Fürth sucht für das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (w/m/d)
im Pflegekinderdienst

in Teilzeit, EGr S 12 TVöD. Die Besetzung erfolgt mit 19,50 Std./Woche.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Krisenintervention bei Gefahr für das Kindeswohl
  • Betreuung der Pflegekinder in den Familien
  • Beratung der Pflegefamilien und der Herkunftsfamilien
  • Vermittlung geeigneter zusätzlicher Hilfen
  • Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen für das Familiengericht
  • Kooperation mit Schulen, Kindertagesstätten, Kliniken und anderen Fachdiensten

Wir bieten einen unbefristeten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, Arbeit im Team, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungsvoraussetzung ist neben dem Hochschulabschluss der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (Bachelor oder Diplom) eine fundierte Kenntnis der Kinder- und Jugendhilfe sowie die sichere Anwendung der Jugendhilfegesetze. Eine Berufserfahrung in diesem Bereich ist wünschenswert.

Wir erwarten überdurchschnittliches Engagement, hohe Belastbarkeit, souveränen Umgang mit schwieriger Klientel, Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team und zur Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen.

Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt.

Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Menschen mit Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

In dem Kodex gute Arbeit bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschenwürdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadtverwaltung zukün ftig und nachhaltig weiterzuentwickeln.

Bewerben Sie sich bitte bis 9. November 2018 online unter www.fuerth.de/karriere!

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ohlsen unter der Rufnummer (0911) 974 1985 vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien zur Verfügung.

]]>

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"