bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Team­lei­ter/in So­zia­le Diens­te

Arbeitgeber: Landkreis Uelzen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Uelzen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
09.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-SuE S 17 / A11
Kennziffer
51.30.00
Kontakt
Frau Frauke Baur-Schulz

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Der Landkreis Uelzen sucht für das Jugendamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nSozialarbeiter/in als

Teamleiterin / Teamleiter

für sein Jugendamt. Die zu besetzende Stelle im Regionalteam Stadt - Soziale Dienste/ Wirtschaftliche Jugendhilfe ist eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle, die eine regelmäßige durchschnittliche Wochenarbeitszeit für Beschäftigte von 39 Stunden bzw. 40 Stunden/Woche für Beamte umfasst.

Dem Regionalteam Stadt sind derzeit 15 Mitarbeiter/innen zugeordnet, die sowohl in den Sozialen Diensten (Allgemeiner Sozialer Dienst, Pflegekinderdienst, Adoptionsvermittlung, Trennungs- und Scheidungsberatung, Jugend-gerichtshilfe) als auch im Bereich der Wirtschaftlichen Hilfen (Wirtschaftliche Jugendhilfe, Eingliederungshilfe) tätig sind.

Schwerpunkte des Aufgabengebietes:

  • Teamleitung für das Regionalteam Stadt - Soziale Dienste/ Wirtschaftliche Jugendhilfe:
    • Allgemeine Leitungstätigkeiten: fachbezogene Vertretung in Ausschüssen und anderen Gremien, Koordination der Arbeit der unterstellten Mitarbeiter, kollegiale Fallberatung, Gewährungskonferenzen
    • Fachliche Steuerung: Entwicklung von Standards/ Arbeitshinweisen/ Leistungszielen, Grundsatzent-scheidungen in Abstimmung mit der Amtsleitung, Auswertung von Controllingberichten
    • Personalverantwortung: Urlaubs-, Gleitzeit- und Vertretungsangelegenheiten, Steuerung des Aus- und Fortbildungsbedarfs, Mitwirkung an Personalauswahlverfahren, Führung von Mitarbeiter-, Beurteilungs- und Rückkehrgesprächen, Abschluss von Zielvereinbarungen, Entwürfe von Arbeits-zeugnissen
    • Organisation: Sicherstellung von Erreichbarkeiten, Teilnahme an Arbeitskreisen und Fachtagungen, Erstellen von Stellenbeschreibungsentwürfen
    • Finanzverantwortung: Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Leistungserstellung, Verantwortung fürs Fortbildungsbudget, Auswerten der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Sozialpädagogische Erziehungshilfe- und beratung in Einzelfällen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Beschäftigung mit derVergütung nach Entgeltgruppe S 17 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst(TVöD) oder eine Stelle im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 11 NiedersächsischesBesoldungsgesetz (NBesG)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten einschließlich der Möglicheitzur alternierenden Telearbeit
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowieSupervisionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung und tarifliche Jahressonderzahlung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialarbeiter/in bzw. Dipl. Sozialpädagoge/in (FH) bzw. entsprechender Bachelorabschluss (Soziale Arbeit)
  • Nachweis der staatlichen Anerkennung
  • Einschlägige praktische Berufserfahrung aus dem Aufgabenbereich Soziale Arbeit von mindestens 5 Jahren
  • Vorzugsweise verfügen Sie bereits über verantwortliche Führungserfahrung

Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office und Fachsoftware) werden hingegen ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft zur Teilnahme an Führungsqualifiktationsmaßnahmen (Führungskräfteschulung).

Sie überzeugen durch:

  • Hohes Maß an Mitarbeiterorientierung und Führungskompetenz
  • Hohe Belastbarkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Kooperationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Organisations- und Delegationskompetenz
  • Kostenbewusstsein
  • Sichere und zielorientierte kommunikative Fähigkeiten (mündlich/schriftlich)

Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und sind bereit Ihren privaten Pkw gegen Kostenerstattung nach Niedersächsischer Reisekostenverordnung dienstlich einzusetzen.

SendenSie bitte Ihre vollständige Bewerbung bis zum 09.11.2018 an den:


Landkreis Uelzen, Stichwort: "TL Soziale Dienste",Veerßer Straße 53, 29525 Uelzen oder per e-Mailan: bewerbung@landkreis-uelzen.de (mailto:bewerbung@landkreis-uelzen.de).

Für Fragen steht Ihnen FrauHollingworth unter Tel.: 0581/ 82226 zur Verfügung.

www.landkreis-uelzen.de (http://www.lueneburgischer-landschaftsverband.de/)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"