bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

3 Re­dak­ti­ons­as­sis­tent/in­nen für das Re­fe­rat Kom­mu­ni­ka­ti­on und Grund­satz­fra­gen

Arbeitgeber: Friedrich-Ebert-Stiftung

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
24.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-Bund E 8
Kennziffer
keine
Kontakt
Birgitt Rodenbusch
Telefon:  +49 228 883-8702
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Friedrich-Ebert-Stiftung versteht sich als Teil der sozialdemokratischen Wertegemeinschaft und der Gewerkschafts-bewegung in Deutschland und der Welt. Mit unserer Arbeit im In- und Ausland tragen wir dazu bei, dass Menschen an der Gestaltung ihrer Gesellschaften teilhaben und für Soziale Demokratie eintreten.


Unseren Mitarbeiter_innen bieten wir einen Arbeitsplatz, der

  • es ermöglicht, gemeinsam mit engagierten Kolleg_innen an den Schnittstellen von politischer Praxis, Wissenschaft, Gewerkschaftsbewegung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft tätig zu sein,
  • von einem kollegialem Miteinander getragen ist,
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördert sowie
  • umfassende soziale Leistungen, Arbeitsplatzsicherheit sowie berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit sich bringt.

Wir suchen DREI Redaktionsassistent_innen (20 Wochenstunden)
im Referat Kommunikation und Grundsatzfragen in Bonn

Aufgabenbereich:

  • Durchführung und Unterstützung der Migration, Erstellung, Pflege und Wartung von FES-Webseiten sowie Begleitung von FES- Redaktionsprozessen
  • Bildbearbeitung und Grafikerstellung
  • Unterstützung der redaktionellen und technischen Evaluation des FES-Webseitenauftritts
  • Pflege- und Administration von Content-Management-Systemen
  • Helpline-Support
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Guidelines, Empfehlungen und Hilfestellungen
  • Durchführung von Beratungs- und Schulungsangeboten
  • Inhaltliche und Organisatorische Unterstützung der Fachteamleitung bei der Fachteam- und Projektarbeit
  • Organisations- und Veranstaltungsmanagement für Fachveranstaltungen

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medienkaufmann/zur Medienkauffrau oder vergleichbare Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen
  • Erfahrung mit Webstandards, Web-Usability sowie Online-Redaktionsabläufen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen, vorzugsweise in TYPO3-CMS
  • Gute Kenntnisse der Bildbearbeitung und Grafikerstellung
  • Kenntnisse und Erfahrung in Support- und Servicemanagement
  • Gute didaktische Fähigkeiten
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit (Deutsch und Englisch)
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten, sowie Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Die Stellen sind sachgrundbefristet bis Ende 2019 und werden nach TVöD EG 8 vergütet.

Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigt.

Wir fordern gerne entsprechend qualifizierte Männer auf, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.10.2018 über unser Bewerbungsportal https://www.fes.de/Stellenangebote/Sach-und Finanzsachbearbeiter_innen (https://www.fes.de/Stellenangebote/Sach-und%20Finanzsachbearbeiter_innen)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"