bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­te­rin / Sach­be­ar­bei­ter im Schul­bü­ro der Eick­hof­schu­le

Arbeitgeber: Kreis Herford

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Hiddenhausen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
27.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-VKA E 6
Kennziffer
keine
Kontakt
Sabrina Kötter
Telefon:  +49 5221 131361

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Kreisverwaltung Herford mit rund 1.000 Beschäftigten bietet Ihnen interessante, fachlich anspruchsvolle und verantwortungsvolle Einsatzmöglichkeiten.

Zur Verstärkung des Amtes Schule, Kultur und Sport suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

im Schulbüro der Eickhofschule.

Was erwartet Sie?

Die Kreisverwaltung Herford ist ein modernes öffentliches Dienstleistungsunternehmen mit vielseitigen Aufgabenstellungen. Der Kreis Herford unterstützt als familienfreundlicher Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Kürzlich wurde der Kreisverwaltung deshalb die Unternehmensauszeichnung "Ausgezeichnet Familienfreundlich" verliehen.

Aufgabenbereich:

In der Abteilung Verwaltung der kreiseigenen Schulen, Schülerfahrtkosten sind Sie für im Schulbüro der Eickhofschule eingesetzt. Bei der Eickhofschule handelt es sich um einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt "Emotionale und soziale Entwicklung, Sekundarstufe I" mit derzeit rund 150 Schülerinnen und Schülern.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Abwicklung des Publikumsverkehrs im Schulbüro und Bearbeitung telefonischer Anfragen
  • Arbeiten im Zusammenhang mit An-, Ab- und Ummeldung von Schülerinnen und Schülern sowie administrative Begleitung von Schulpraktika
  • Zusammenarbeit mit der Schulverwaltung und externen Dienstleistern bei der Organisation des Schülerspezialverkehrs, der Mittagsverpflegung, der Lernmittelverwaltung und Unfallanzeigen
  • Unterstützung der Schulleitung im Schriftverkehr und Abwicklung der Verwaltungstätigkeiten (u.a. bei der Zeugniserstellung, öffentliche Ausschreibungen etc.)
  • Aktualisierung, Organisation von Infomaterialien und Bearbeitung des Postverkehrs

Hinweis:

Das Schulbüro der Eickhofschule ist in der Regel ab 7:30 Uhr geöffnet. Urlaubstage sind vorrangig in den Schulferien zu nehmen.

Anforderungsprofil - das erwarten wir von Ihnen:

Für dieses interessante und verantwortungsvolle Aufgabengebiet suchen wir Bewerberinnen und Bewerber mit einem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur Kauffrau/ zum Kaufmann für Büromanagement (inkl. der Vorläuferberufe) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in der eigenverantwortlichen Führung eines Sekretariats.

Sie zeichnen sich durch ein freundliches und kooperatives Verhalten aus und bringen eine große Kommunikationsfähigkeit mit.

Durch Ihre Organisationsfähigkeit fällt es Ihnen leicht, die Ihnen übertragenen Aufgaben erfolgreich zu strukturieren und zu bewältigen.

Auch in stressigen Situationen behalten Sie dank Ihrer hohen Belastbarkeit den Überblick.

Vergütung, Bewerberkreis, Ansprechpartner:

Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt nach der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Stelle ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Wir werden diese nach Maßgabe des Schwerbehindertenrechtes bevorzugt berücksichtigen.

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfolgt in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 h.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen in der Abteilung Verwaltung der kreiseigenen Schulen, Schülerfahrtkosten gerne Frau Kleemeier, Tel.: 05221/13-1443.

Rund um das Bewerbungsverfahren informieren Sie im Personalmanagement Frau Golücke, Tel.: 05221/13-1367 und Frau Kötter, Tel. 05221/13-1361.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte nutzen Sie bis zum 20.10.2018 die Online-Eingabemaske auf der Homepage unter www.kreis-herford.de/karriere.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"