bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­ter/Sach­be­ar­bei­te­rin in der Tief­bau­ver­wal­tungs­ab­tei­lung

Arbeitgeber: Gemeinde Isernhagen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Isernhagen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
14.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 9c
Kennziffer
39/2018 B
Kontakt
Frau Birgit Fleig

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Bei der Gemeinde Isernhagen ist im Bau- und Planungsamt umgehend folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin in der Tiefbauverwaltungsabteilung

(30 Stunden/Woche, Entgeltgruppe 9 b TVöD)

Wir bieten:

  • Leistungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD kommunal)
  • betriebliche Altersversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Gesundheitsförderung


Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II oder die Befähigung Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt Bereich Allgemeine Verwaltung (BA-Studium oder Vorbereitungsdienst LBG 1, 2. Einstiegsamt m. Aufstiegslehrgang i. d. LBG 2)
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit u. Konfliktfähigkeit, Einfühlungsvermögen u. Kooperationsbereitschaft
  • Beständigkeit bei der Lösung von Problemen, Verantwortungsbereitschaft und Vermittlungsgeschick
  • mündliches u. schriftliches Ausdrucksvermögen, sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen/Fachprogrammen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B


Schwerpunkte des Aufgabengebiets:

  • Federführung in beitragsrechtlichen Angelegenheiten
    u. a. Veranlagung, Stellungnahmen zu B-Plänen oder Kaufverträgen erarbeiten, Fragen aus anderen Ämtern beantworten, Beiträge abrechnen (BauGB/NKAG), Abstimmung mit Fachanwälten, Pressemitteilungen/Be-kanntmachungen vorbereiten, Anliegerversammlungen/Bürgerinformationsveranstaltungen (z. T. Abend-veranstaltungen) durchführen
  • Erarbeitung von Verträgen und Vereinbarungen mit Dritten, die das Bau- und Planungsamt betreffen
    z. B. Gestattungs- und Erschließungsverträge, Mehrkostenvereinbarungen, städtebauliche Verträge in beitragsrechtlicher Hinsicht, Durchführung von Anliegerversammlungen (z. T. Abendveranstaltungen), Eintragung von Baulasten/Grunddienstbarkeiten, Sicherungshypotheken
  • Erarbeitung und Fortschreibung der Satzungen des Aufgabengebietes
    Federführung bei den Beitragswesensatzungen, Betreuung Erschließungsbeitragssatzung und weitere Satzungen des Aufgabengebietes (ABS, EAS)
  • Federführung bei der Widmung und/oder Einziehung von Straßen nach dem NStrG
    inkl. Prüfung Widmungs- bzw. Einziehungserfordernis, Vorlagenerstellung, Veröffentlichung
  • Bearbeitung von Widersprüchen oder Klagen
  • Abrechnung von Erschließungs-, Straßenausbau- und Kanalbeiträgen nach BauGB/NKAG
    inkl. Festlegung Abrechnungsgebiete, Grundstücksermittlung, Feststellung Eigentümer, Berechnung der Beträge, Bescheiderstellung, Ortsbesichtigungen
  • Mittelbewirtschaftung inkl. Entscheidungsvorbereitung von Stundungen/Erlassen/Aussetzen der Vollziehung
  • Administration Beitragsprogramm und Archivbetreuung


Eine andere Aufgabenzuweisung bleibt vorbehalten.

Die Stelle ist sowohl für Frauen als auch für Männer gleichermaßen geeignet. Die Gemeinde Isernhagen fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein.
Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX (Schwerbehindertenangelegenheiten) werden beachtet.

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe und bewerben Sie sich bis zum 14.10.2018 unter der Angabe: Stellenausschreibung 39 B/2018 per E-Mail (zusammenhängendes Dokument im PDF-Format) unter personalabteilung@isernhagen.de (mailto:personalabteilung@isernhagen.de)

Zugeschickte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Eine schriftliche Eingangsbestätigung oder Zwischennachricht erfolgt nicht.

Die Vorgaben bzgl. der Verwendung der mitgeteilten Daten entsprechen der DSGVO.

Weitere Auskünfte finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Isernhagen www.isernhagen.de (http://www.isernhagen.de/).

Auskünfte erteilt Frau Uphoff (Amtsleiterin Bau- und Planungsamt), Tel.: 0511 6153-4601 oder Herr Kirk (Leiter der Tiefbauverwaltungsabteilung), Tel.: 0511 6153-4630.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"