bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in Wei­ter­bil­dungs­fi­nan­zie­rung/Con­trol­ling

Arbeitgeber: Hochschule Magdeburg-Stendal

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Magdeburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
31.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer DienstTV-L E 13
Kennziffer
100/2018
Kontakt
Frau Marion Meyer
Telefon:  +49 391 8864235
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Stellenausschreibung

Referenz-Nr.: 100/2018

Die Hochschule Magdeburg-Stendal bietet mehr als 6.200 Studierenden ein Spektrum von ingenieur-, wirtschafts-, gesundheits- und humanwissenschaftlichen Fächern an zwei Standorten. Als familienfreundliche Hochschule auf einem grünen Campus, einem der schönsten in Deutschland, bieten wir Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen. Die Elbestadt und frühere Kaiserresidenz Magdeburg zog schon immer kreative Köpfe aus Wissenschaft, Kultur und Politik an. Dies gilt ebenso für unseren zweiten Standort: die Hansestadt Stendal als Geburtsstadt Winckelmanns und Hauptstadt der Backsteingotik.

An der Hochschule Magdeburg-Stendal ist im Rahmen des Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung das Forschungsprojekt Weiterbildungscampus Magdeburg eingeworben worden. In der 2. Förderphase des Verbundvorhabens der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle -vorbehaltlich der Mittelverfügbarkeit- zu besetzen:

:: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Weiterbildungsfinanzierung/Controlling

Die Stelle im Umfang von 40 h/Woche ist nach Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) bis zum 31.07.2020 befristet. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Aufgabengebiete:

  • Analyse von Aufgaben, Anforderungen und Prozessketten der Verwaltungsstrukturen zur Weiterbildungspraxis insbesondere der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Konzeption einer Trennungsrechnung, Vollkostenrechnung, Gebühren und Entgelt, Vergütung von Lehrenden
  • Identifikation und Dokumentation zentraler inhaltlicher und organisatorischer Handlungsfelder zur Erstellung einer Konzeption für die Optimierung dieser Prozesse
  • Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der identifizierten Handlungsfelder auf der Ebene Politik und Hochschule, der Ebene der Zusammenarbeit beider Hochschulen sowie auf der Ebene der Hochschulverwaltung und Weiterbildungsverwaltung
  • Einbindung der Forschungsergebnisse der 1. Förderphase und Anwendung wissenschaftlicher Methoden der Aktionsforschung für das Vorgehen in der 2. Förderphase sowie deren Dokumentation im Abschlussbericht

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Universitätsdiplom bzw. Master)
  • Darüber hinaus haben Sie mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen oder privatwirtschaftlichen Verwaltung oder z.B. als kaufmännische/r Leiter/in sowie im Prozess- und Changemanagement
  • Sehr gute Kenntnisse des Finanz- und Rechnungswesens sollten Sie zwingend mitbringen
  • Sie passen zu uns, wenn sie analytisch, gewissenhaft und folgebewusst handeln können
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Darüber hinaus können Sie auf Erfahrungen in Veränderungsprozessen zurückgreifen und im Dialog sich auf Mitarbeiter und Kunden einstellen.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal ist bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal zu erhöhen. Wir freuen uns daher ausdrücklich über die Bewerbung entsprechend qualifizierter Frauen. Die Hochschule Magdeburg-Stendal ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in vielfältiger Weise. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Prorektorin für Forschung, Entwicklung und Transfer, Frau Prof. Dr. Kerstin Baumgarten, Tel.: 0391/ 8864105, E-Mail: pro_forschung@hs-magdeburg.de (mailto:pro_forschung@hs-magdeburg.de) und die Verbundmanagerin Frau Dr. Ines Tetzlaff, E-Mail: ines.tetzlaff@ovgu.de zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bitte vorrangig per E-Mail (ein Dokument im PDF-Format, max. 10 MB) inkl. Zeugnissen und Motivationsschreiben und bei etwaigen Beschäftigungen im öffentlichen Dienst die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte unter Angabe der Referenznummer 100/2018 - bis zum 31.10.2018 an:

personaldezernat@hs-magdeburg.de (mailto:personaldezernat@hs-magdeburg.de)

Hochschule Magdeburg-Stendal

Personaldezernat

Postfach 3655

39011 Magdeburg

Die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/innen werden nach Ablauf von sechs Monaten nach Ende des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"