bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Tech­ni­sche Mit­ar­bei­te­rin / Tech­ni­scher Mit­ar­bei­ter

Arbeitgeber: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Leipzig
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
31.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-Bund E 5 - TVöD-Bund E 7
Kennziffer
1440
Kontakt
Herr Helko Borsdorf
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands - der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen - für eine nachhaltige Entwicklung.

Die AG Vor-Ort Analytik im Department Monitoring- und Erkundungstechnologien besetzt ab dem 01.01.2019 folgende Stelle:

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter

Arbeitszeit: 100% (39 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Entfristung bei persönlicher und fachlicher Eignung

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Labororganisation sowie Durchsetzung des praktischen Arbeitsschutzes
  • Technische Betreuung des analytischen Instrumentariums (insbesondere GC-MS) im Labor sowie Methodenentwicklung
  • Durchführung routinemäßiger Wartungsarbeiten an den analytischen Geräten
  • Mitarbeit in der Forschung
  • Selbständige Planung und Durchführung von Serienanalysen einschließlich der Dokumentation der Messergebnisse
  • Einweisung und Unterstützung von Gästen, Hilfskräften und Studenten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-technischer Assistent (w/m) oder Laborant (w/m)
  • Vertiefte analytische Ausbildungen, insbesondere Erfahrungen im Bereich der GC-MS
  • Geübter Umgang mit MS Office
  • Durchsetzungsvermögen, Engagement und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine hervorragende technische Ausstattung, die ihresgleichen sucht
  • Die Freiräume die Sie brauchen, um jede noch so harte Nuss zwischen Grundlagenforschung und Anwendungsnähe zu knacken
  • Die Mitarbeit in interdisziplinären, multinationalen Teams
  • Eine hervorragende Einbindung in nationale und internationale Forschungsnetzwerke
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Interessante Karrieremöglichkeiten und ein umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 7 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"