bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­ter/in an­la­gen­be­zo­ge­ner Im­mis­si­ons­schutz

Arbeitgeber: Stadt Chemnitz

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Chemnitz
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
03.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 9b
Kennziffer
36/07
Kontakt
Frau Rein
Telefon:  +49 371 4881104

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Mehr als 247.000 Menschen wachen jeden Tag in Chemnitz auf und machen die Stadt bunt, lebenswert und spannend. Machen auch Sie die Stadt der Moderne zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer Stadt mit Ecken, Kanten und großen Köpfen.

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Umweltamt in Teilzeit mit 38Wochenstunden eine/n:

Sachbearbeiter/In anlagenbezogener Immissionsschutz

(Kennziffer 36/07)

IHRE AUFGABE:

  • Vollzug der §§ 22 ff. BImSchG und der in der Zuständigkeit liegenden Verordnungen zur Durchführung des BImSchG sowie Vollzugskontrolle bei nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen (Anordnungen im Einzelfall, Ausnahmebewilligungen, vollständigen oder teilweisen Untersagung des Anlagenbetriebs)
  • Androhen/Festsetzen von Zwangsmitteln und deren Vollstreckung
  • Erstellen von Stellungnahmen zu Widerspruchs- oder Klageverfahren
  • Einleiten von Ordnungswidrigkeitsverfahren und Strafanzeigen
  • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen bzw. Beantworten von Anfragen von Antragstellern und Bürgern zu immissionsschutzrechtlichen Belangen und nach dem Umweltinformationsgesetz (UIG)
  • Erfassen und Pflegen immissionsschutzrechtlicher Daten im Länderinformationssystem Anlagen (LIS-A), Erstellen von Fach- und Sachberichten sowie Statistiken

WAS SIE MITBRINGEN:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, Umweltschutz oder Energie- und Umweltmanagement bzw. Abschluss Angestelltenlehrgang II oder Abschluss als Verwaltungs-Betriebswirt (VWA)
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Fachkenntnisse im Immissionsschutzrecht
  • Kenntnisse in angrenzenden Rechtsgebieten, bspw. im Baurecht, Wasserrecht, Abfallrecht, OWiG sowie in technischen Regelwerken (VDI,DIN, ) wünschenswert
  • naturwissenschaftliche (Physik, Chemie) und/oder ingenieurtechnische (z. B. Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, Maschinen-/Anlagenbau) Kenntnisse von Vorteil
  • hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung, sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Team-, Konflikt- und Kontaktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Fahrerlaubnisklasse B
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 03.10.2018 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung (https://www-07.stadt-chemnitz.de/dbv3/apply.jsp?id=36/07SBanlagenbezImmissionssch&dbv3_man=defaultman)

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.

Weitere Informationen: Tel.: +49 371 488-1104 oder -1121

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"