bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Fach­be­reichs­lei­ter/in Städ­te­bau

Arbeitgeber: Stadt Dormagen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Dormagen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
11.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 15 / A13h - A15
Kennziffer
keine
Kontakt
Jürgen Grunewald
Telefon:  +49 2133 257376
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Dormagen sucht für den Fachbereich Städtebau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen

Fachbereichsleiter/in

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bzw. beamtenrechtlichen Bestimmungen.

Die Eingruppierung bzw. Besoldung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. bei Bewerbern, die sich bereits in einem öffentlich-rechtlichen Beamtenverhältnis befinden, bis nach Besoldungsgruppe A15 LBesO NRW.

Der Fachbereich Städtebau beinhaltet die Produkte Stadtplanung , Bauaufsicht , Bauverwaltung und Denkmalschutz sowie Liegenschaften und Umweltschutz . Dem letztgenannten Bereich ist zudem die Geschäftsstelle des Umlegungsausschusses zugeordnet.

Neben den Leitungs- und Führungsaufgaben für den gesamten Fachbereich erwartet Sie ein vielschichtiges Aufgabengebiet mit folgenden Schwerpunkten:

  • Vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung, Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes, Mitwirkung in der Regionalplanung
  • Fortführung und Weiterentwicklung des strategischen Liegenschaftsmanagements
  • Umsetzung des kommunalen Klimaschutzkonzeptes sowie vielschichtiger Umweltschutzprojekte
  • Service- und kundenorientierte Ausrichtung der Unteren Bauaufsichts- und Unteren Denkmalschutzbehörde
  • Vorstellung von Planungskonzepten in politischen Gremien des Stadtrates, Bürgerveranstaltungen sowie ggü. externen Behörden, Investoren etc.
  • Federführung in der Koordination und planerischen Steuerung bedeutsamer städtebaulicher Projekte und Rahmenplanungen sowie in Thematiken der Stadtentwicklung, Begleitung fachbereichsübergreifender Projekte und Planungen Dritter
  • Strategische Aufgaben-, Personal-, Haushalts- und EDV-Entwicklung innerhalb des Fachbereichs Städtebau

Gesucht wird eine Diplom-Ingenieurin oder ein Diplom-Ingenieur mit abgeschlossenem Hochschulstudium der Fachrichtung Städtebau/ Stadt- und Regionalplanung/ Architektur mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung. Die Große Staatsprüfung für den höheren technischen Verwaltungsdienst der Fachrichtung Städtebau ist von Vorteil.

Erwartet werden Fachkompetenz, Engagement, strategisches und betriebswirtschaftliches Denken, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreudigkeit, Überzeugungskraft und Kundenorientierung sowie Integrations- und Teamfähigkeit, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und zu führen.

Die Stadt Dormagen verfügt über ein Führungskräftekonzept und legt besonderen Wert auf soziale, persönliche und fachübergreifende Kompetenzen; Führungskräftefortbildung ist Daueraufgabe.

Die Stadt Dormagen verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Es existiert ein Gleichstellungsplan. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine vorhandene interkulturelle Handlungskompetenz wird begrüßt. Die Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr ist erwünscht.

Interessenten bewerben sich bitte bis spätestens 11.10.2018 ausschließlich über das Stellenportal www.Interamt.de unter der Angebots-ID 471035. Der weitere Kontakt wird dann ausschließlich elektronisch per E-Mail erfolgen. Eine Registrierung auf Interamt ist für Sie kostenlos.

Für etwaige telefonische Rückfragen und weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen gerne Herr Nachtwey (Tel. 02133-257 866), Fachbereichsleiter des Fachbereichs Städtebau, zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"