bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Ver­mes­sungs­in­ge­nieur/in (m/w/d)

Arbeitgeber: Stadt Friedrichshafen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Friedrichshafen
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
14.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 10
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Martina Link
Telefon:  +49 7541 203-1138
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten - Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 61.000 Einwohnern.

Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Amt für Vermessung und Liegenschaften, Abteilung Vermessung, voraussichtlich ab 01.01.2019 folgende Stelle zu besetzen:

Vermessungsingenieur/in (m/w/d)

Die Stadt Friedrichshafen verfügt mit Ihrer beim Amt für Vermessung und Liegenschaften (AVL) angesiedelten Vermessungsabteilung über eine leistungsfähige, ingenieurtechnische Abteilung, die neben den stadtinternen Vermessungsaufgaben auch vermessungstechnische Ingenieurleistungen für private und öffentliche Auftraggeber erbringt. Durch den Einsatz moderner Messinstrumente (GPS, Totalstation) in Verbindung mit CAD/GIS-Programmen ist die Abteilung in der Lage, nahezu alle Felder der Bau- und Ingenieurvermessung abzudecken. Dazu kommt noch die Datenerfassung und Pflege für das in der Stadtverwaltung installierte GIS-Programm.

Ihre Aufgaben

  • Vermessungstechnische Ingenieurleistungen wie Bauabsteckung, Einschneiden der Schnurgerüste, Kontroll-, Überwachungs- und Beweissicherungsmessungen sowie Bauwerksüberwachung, Erstellung und Prüfung von Lageplänen zum Baugesuch, Durchführung von Bestands- und Höhenaufnahmen, Grenzvorweisungen, Angebots- und Kostenkalkulation für sowie Abrechnung von Vermessungsleistungen etc.
  • Koordination von Projekten
  • Administration des GIS sowie Schulung der Anwender/innen
  • Ansprechpartner/in für Bürgerinnen und Bürger (m/w/d)
  • stellv. Leitung der Abteilung Vermessung mit derzeit 7 Mitarbeiter/innen und einer Auszubildenden

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Vermessungstechnik, Geomatik und Kartografie oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Rechtskenntnisse in den entsprechenden Gesetzen und Verordnungen wie LBO, Vermessungsgesetz, HOAI, Planzeichenverordnung etc.
  • Gute EDV-Kenntnisse, u. a. in CAD- und GIS-Anwendung sowie den gängigen MS-Office-Programmen
  • Sicherer Umgang mit aktuellen Vermessungsinstrumenten, Digital Nivellierinstrument, Totalstation und GPS-Empfänger sind wünschenswert
  • Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert; die Stelle eignet sich aber auch für Berufsanfänger/innen
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Selbstständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, das sowohl Innen- als auch Außendienst beinhaltet
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit
  • Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Ferienbetreuung für Kinder
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 14.10.2018 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Link vom Haupt- und Personalamt unter der Telefonnummer 07541/203-1138 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"