bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

So­zi­al­päd­ago­gi­sche Fach­kraft (Kin­der­pfle­ger*in)

Arbeitgeber: Stadt Lohmar

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Lohmar
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
30.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Einfacher DienstTVöD-SuE S 3
Kennziffer
keine
Kontakt
Carsten Reimann
Telefon:  +49 2246 15-113
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis ist eine attraktive, junge Stadt im Grünen mit rund 31.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ca. 20 km von den Zentren Köln und Bonn entfernt.

Im Rahmen des Leitbildes der Stadt Lohmar hat die Förderung von Kindern und Jugendlichen einen besonderen Stellenwert.

Im Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport ist zum 1. Januar 2019 folgende Stelle zu besetzen:

Sozialpädagogische Fachkraft

für die Leitung der Ökozwerge in der Naturschule Aggerbogen

Entgeltgruppe S 3 TVöD,

in Teilzeit mit 12 Std./Woche,

unbefristet

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Gestaltung und Durchführung von pädagogischen Angeboten für die betreuten Kinder im Alter bis zu drei Jahren

Anforderungsprofil

  • Ausbildung zum*zur staatlich geprüften Kinderpfleger*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Einsatzfreude, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Freude am Umgang mit Kindern und Erwachsenen

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die neben der fachlichen Qualifikation auch in der Lage ist, in einem Team kooperativ mitzuarbeiten und sich durch Flexibilität und Selbstständigkeit auszeichnet.

Erfahrungen in der Betreuung von Kindern unter drei Jahren sind wünschenswert.

Die Stadt Lohmar fördert die Gleichstellung von Frau und Mann. Es gilt ein Frauenförderplan.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden gerne entgegengenommen.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet der Leiter der Abteilung Kultur, Sport und Generationen, Herr Wingenfeld, Tel. 02246 15-350 oder per E-Mail unter: Johannes.Wingenfeld@Lohmar.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 30. September 2018 vorzugsweise online über www.Interamt.de (http://www.Interamt.de), Interamt Angebots-ID 470838, zukommen lassen. Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Bewerbung an: Bürgermeister der Stadt Lohmar, Hauptamt, Rathausstr. 4, 53797 Lohmar

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"