bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Mit­ar­bei­ter (m/w/d) Haus­halt

Arbeitgeber: Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Magdeburg
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
26.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTV-L E 6
Kennziffer
Z-13204
Kontakt
Frau Kallmeyer
Telefon:  +49 391 5672825

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

In der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Zentrale in Magdeburg die Stelle

Mitarbeiter Haushalt (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

Bei Bewerbern (m/w/d) aus der Landesverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt, die in den Geltungsbereich des TV-L fallen, erfolgt die Aufgabenübertragung im Falle einer höherwertigeren als der bisherigen Tätigkeit bis zur Schaffung der haushaltsrechtlichen Voraussetzung (Bereitstellung der Beförderungs- und Höhergruppierungsmittel) gemäß § 14 Absatz 1 TV-L vorübergehend. Für diesen Zeitraum wird eine Zulage gemäß § 14 Absatz 3 TV-L gezahlt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Bearbeitung von Prüfungsmitteilungen des Landes- und Bundesrechnungshofes
    Hierzu gehören u.a.:
    • Abfordern von Zuarbeiten sowie Prüfung der Zuarbeiten auf Vollständigkeit und Plausibilität
    • Terminkoordinierung
    • Führen von einfachem Schriftverkehr
  • Bewirtschaftung von Einnahmen und Ausgaben der LSBB
    Hierzu gehören u.a.:
    • Buchung von Vormerkungen und Festlegungen
    • Prüfung der Rechnungen auf Vollständigkeit
    • Erstellen von Kassenanordnungen unter gleichzeitiger Kontrolle der Einhaltung der Haushaltsansätze
    • ufbereitung der Rechnungs- und Buchungsunterlagen für die Fachbereiche
    • Bearbeitung von Reklamationen und Mahnungen
    • Bearbeitung der Zahlungseingänge lt. Zahlungsanzeigen der zuständigen Kassen
    • Abstimmungen mit den Kassen und Klärung von Differenzen
    • Erstellen von Übersichten und Statistiken

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss

Die Tätigkeit erfordert anwendungsbereite Kenntnisse der einschlägigen Rechtsnormen (z.B. Bundes- und Landeshaushaltsordnung, Haushaltsgesetze des Bundes und des Landes sowie Haushaltsführungserlasse). Kenntnisse im Umgang mit Profiskal/HAMISSA sind von Vorteil.

Erwartet werden ferner Belastbarkeit und Teamgeist.

Es wird ein Entgelt der Entgeltgruppe 6 TV-L entsprechend der Entgeltordnung zum TV-L gewährt.

Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen Frau Kallmeyer (Fachgruppenleiterin Bundeshauhalt) unter der Telefonnummer 0391/567-2825 oder Frau Mohn (Fachgruppe Personalmanagement) unter der Telefonnummer 0391/567-2856 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d), die die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsnachweise) senden Sie bitte unter Angabe des Kennwortes Z13204 bis zum 26.09.2018 an folgende Dienststelle:

Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt

Zentrale

Fachbereich 12, Frau Mohn

Hasselbachstraße 6

39104 Magdeburg

oder per E-Mail an: poststelle@lsbb.sachsen-anhalt.de (mailto:poststelle@lsbb.sachsen-anhalt.de)

Die Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Sollte seitens des Bewerbers (m/w/d) der Wunsch bestehen, die Unterlagen zurück zu erhalten, ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet werden. Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Internetseite: www.lsbb.sachsen-anhalt.de in der Rubrik Stellenausschreibungen.

Die Erstattung von Reisekosten aus Anlass von Vorstellungsgesprächen ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"