bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­ge­biets­lei­tung (m/w/d)

Arbeitgeber: Landkreis Esslingen

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Esslingen am Neckar
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
08.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 10 - TVöD-VKA E 11
Kennziffer
Kenn-Nr. AWB-158/18
Kontakt
Herr Damsch
Telefon:  +49 711 390241205

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Wir suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Esslingen

eine

Sachgebietsleitung (m/w/d)

für das Sachgebiet 1.2 Deponie Weißer Stein und Entsorgungsstation Sielminger Straße

Vollzeit, befristet auf 2 Jahre, bis E11 TVöD

Aufgabenschwerpunkte

  • Leitung einer Erd- und Bauschuttdeponie und einer Entsorgungsstation
  • Nachsorge stillgelegter Deponien
  • Mitwirkung (insbesondere technische Vorgaben) bei Ausschreibungen
  • Vertretung im Sachgebiet

Wir erwarten

  • ein Studium im Bereich der Abfall-, Bau- oder Umweltwirtschaft
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen sowieVerantwortungsbewusstsein, Kooperations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • nach Möglichkeit Erfahrungen im Bereich des Betriebs von Abfallwirtschaftsanlagen

Wir bieten

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet im Bereich der Abfallwirtschaft
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit und ein leistungsgerechtes Entgelt bis E 11 TVöD
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
  • interessante und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten.

Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Damsch unter Telefon 0711 3902 41205 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"