bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Bio­lo­gisch / land­wirt­schaft­lich tech­ni­sche/r As­sis­tent/in

Arbeitgeber: Bundesamt für Naturschutz

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
21.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVÖD-7
Kennziffer
769
Kontakt
Referat Z 1.1

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Bundesamt für Naturschutz ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Wir beraten das BMU in allen Fragen des nationalen und internationalen Naturschutzes und der Landschaftspflege, fördern Naturschutzprojekte, betreuen Forschungsvorhaben und sind zuständige Meeresnaturschutzbehörde für die deutsche ausschließliche Wirtschaftszone sowie Genehmigungsbehörde für die Ein- und Ausfuhr geschützter Tier- und Pflanzenarten.

Für unseren Dienstsitz in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf unbestimmte Zeit eine/n

biologisch oder landwirtschaftlich technische/n Assistenten/Assistentin
- Kennziffer 769 -

für das Fachgebiet II 1.1 Zoologischer Artenschutz .

Für den Zeitraum ab Ihrer Einstellung bis zum 31.08.2020 erfolgt die Beschäftigung in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden. Ab dem 01.09.2020 ist eine Vollbeschäftigung beabsichtigt.

Im Rahmen der Unterstützung von wissenschaftlichen Mitarbeitern/innen im Bereich des Vollzugs des Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES) nehmen Sie folgende Aufgaben wahr:

  • Recherche und Dokumentation zu gemäß CITES geschützten Tier- und Pflanzenarten
  • Recherche und Dokumentation von CITES- und EU-Entscheidungen für die Fachinformationssysteme des BfN (u. a. WISIA, ZEET)
  • Erstellung computergestützter und relevanter Statistiken zum Artenschutz
  • Betreuung der Nutzer/-innen der Fachinformationssysteme
  • Pflege der Webseiten des BfN zum Artenschutz sowie Betreuung des Arten-Internethandbuchs.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als biologisch oder landwirtschaftlich technische/r Assistent/in mit staatlicher Anerkennung oder gleichwertige Ausbildung mit entsprechenden Fähigkeiten
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit IT-Anwendungen (MS-Office-Paket, insbesondere Tabellenkalkulation und grafische Darstellungen)
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung elektronischer Datenverarbeitung und Datenbankpflege sowie gute Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanken
  • Bereitschaft zur eigenständigen Recherche im Zusammenhang mit den o. g. Aufgaben
  • Fähigkeit zum sorgfältigen, termingerechten, eigenständigen und strukturierten Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Es wird anheimgestellt, ggf. auch außerberuflich erworbene Fähigkeiten, Qualifikationen und Erfahrungen anzugeben, die für die Auswahlentscheidung relevant sein könnten. Bei vorliegender Qualifikation erfolgt die Einstellung bis Entgeltgruppe 7 TVöD.

Das BfN fördert die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen.

Von schwerbehinderten Menschen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Näheres über uns erfahren Sie auf unserer Homepage www.bfn.de.

Sie haben Interesse an einer Beschäftigung bei uns? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich online über die Plattform Interamt (http://www.interamt.de) unter der Stellen-ID 465085 an uns richten. Hierfür ist eine einmalige Registrierung notwendig. Bewerbungsschluss ist der 21.09.2018.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"