bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Pro­jekt­be­glei­tung der Ein­glie­de­rungs­hil­fe

Arbeitgeber: Landkreis Lörrach

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Lörrach
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
05.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVÖD-10
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Brigitte Baumgartner

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Beim Landratsamt Lörrach, Fachbereich Soziales, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine für zwei Jahre befristete Vollzeitstelle in der

Projektbegleitung der Eingliederungshilfe

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die unterstützende Umsetzung der Handlungsempfehlungen aus der aktuell abgeschlossenen Organisationsuntersuchung im Sachgebiet durch

  • Aufbereitung der Handlungsempfehlungen, Ableitung von Maßnahmen und Koordination
    der Umsetzung
  • Analyse und Weiterentwicklung der Organisationsstruktur
  • Mitwirkung und inhaltliche Vertretung des Sachgebietes in daraus resultierenden Projekten
  • Schnittstellenmanagement in Abstimmung mit Sachgebietsleitung und Qualitätsmanagement
  • Ansprechpartner/-in für externe Schnittstellen bei übergeordneten Fragestellungen
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung

Unsere Erwartungen

  • Eine Ausbildung zum/zur Bachelor of Arts - Public Management bzw. Diplom-Verwaltungswirt/-in, Verwaltungsfachwirt/-in, Sozialwirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse des SGB I und X als verwaltungsrechtliche Grundlage und des SGB IX und SGB XII
  • Vernetztes Denken, Durchsetzungsvermögen, Kompromissfähigkeit, Fähigkeit zu wissenschaftlichen Tätigkeiten sowie eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamorientierung, Kommunikationsbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Eingliederungshilfe wünschenswert

Unser Angebot

  • Eine befristete Einstellung für die Dauer von 2 Jahren in Vollzeit (39 h/W) mit tarifgerechter Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Ein verantwortungsvolles, interessantes und vielschichtiges Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung in einer mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichneten modernen Verwaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, geförderte Teamentwicklungsmaßnahmen und Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  • Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.08.2018 über unser Online-Bewerberportal: http://www.loerrach-landkreis.de/karriere (http://www.loerrach-landkreis.de/karriere) .

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Brigitte Baumgartner, Telefon: 07621 410-5170,
E-Mail: brigitte.baumgartner@loerrach-landkreis.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"