bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Bi­lanz­buch­hal­ter/in

Arbeitgeber: Stadt Springe

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Springe
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
05.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 9a
Kennziffer
keine
Kontakt
Claudia Weichsel
Telefon:  +49 5041 73-242
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Bei der Stadt Springe

ist zumnächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Bilanzbuchhalter/in

(Entgeltgruppe 9a TVöD, Vollzeit, unbefristet)

für den Fachdienst Rechnungswesen zur besetzen.

Im Wesentlichen umfasst die Stelle folgende Aufgaben:

  • Ermittlung der umsatzsteuerrechtlichen Ausgangslage und Erarbeitung eines Umstellungskonzeptes im Hinblick auf die anstehende Anwendung des § 2 b UStG,
  • Mitarbeitersupport bei Buchungs- und Inventarisierungsfragen und Fragen zur Bedienung der Buchungssoftware,
  • Bearbeitung der Konzernbilanz,

Erstellung des Jahresabschlusses.

Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.


Voraussetzungen für die Stellenbesetzung:

  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in (NKR oder IHK)
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Organisationsvermögen
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit

Wir bieten eine tarifliche Vergütung nach EG 9a TVöD plus Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

Die Stadt Springe setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein und begrüßt die Bewerbung von Frauen und Männern gleichermaßen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Für eventuelle Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen im Fachdienst Rechnungswesen der Fachdienstleiter Herr Tegtmeyer (Tel. 73-259) ab 23. Juli 2018 zur Verfügung. Ansprech-partnerin im Fachdienst Personal und Organisation ist Frau Weichsel (Tel. 05041 / 73 - 242).

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit den aktuellen Arbeitszeugnissen reichen Sie bitte ausschließlich über das Online-Bewerbermodul auf der Homepage der Stadt Springe (www.springe.de; Kategorie Jobs ) ein.

Die Bewerbungsfrist endet am 05. August 2018.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"