bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Di­pl.-Ing. (FH)/Ba­che­lor Stu­dien­gang Ver­mes­sungs­we­sen bzw. Geo­ma­tik

Arbeitgeber: Stadt Bielefeld

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Bielefeld
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
12.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-V E 10 / A10
Kennziffer
keine
Kontakt
Jörg Schachtsiek
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Bielefeld sucht für das Amt für Geoinformation und Kataster zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor
Studiengang Vermessungswesen

zur Verstärkung des Teams Katasterübernahme Grenzen und Gebäude.


Aufgabenbereich:

  • Übernahme von Fortführungsvermessungen mittleren und schwierigen Grades in technischer und rechtlicher Hinsicht (Teilungs- Grenz- und Gebäudevermessungen)
  • Selbstständige Berichtigung von Fehlern im Katasternachweis, Klärung von widersprüchlichen Aufnahmeelementen
  • Flächenberechnungen der neuen Flurstücke, Vorbereitung von Gebührenbescheiden
  • Homogenisierungen der geometrischen Daten sowie fachliche Bewertung und Interpretation der Ergebnisse
  • Koordinatenermittlung von Aufnahme-, Grenz- und Gebäudepunkten zur Fortführung von ALKIS nach Bedarf
  • Mitwirkung bei der Ausbildung der vermessungstechnischen Nachwuchskräfte


Anforderungen:

  • Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des Vermessungstechnischen Dienstes mit einem erfolgreich abgeschlossenem Studium des Vermessungswesens oder der Geomatik mit engen Bezügen zum Liegenschaftskataster. Tariflich Beschäftigte müssen ein Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) in einem der genannten Studiengänge erfolgreich abgeschlossen haben und enge inhaltliche Bezüge zum Bereich des Liegenschaftskatasters vorweisen können.
  • Vertiefte Kenntnisse im Liegenschaftskataster in rechtlicher und technischer Hinsicht
  • Erfahrungen einer ALKIS-Verfahrenslösung sind wünschenswert, die Stadt Bielefeld setzt ibR DAVID 3A ein
  • Fähigkeit zu strukturiertem Denken und Verständnis für das Datenmodell
  • Ergebnisorientiertes, termingebundenes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Unterstützung der Ausbildung von vermessungstechnischen Nachwuchskräften

Bewertung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD-V bzw. Besoldungsgruppe A 10 LBesG NRW bewertet.

Die Stadt Bielefeld ist als Universitätsstadt mit rund 330.000 Einwohnern Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt Bielefeld versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb.

Zu besetzende Stellen sind in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Bielefeld ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.


Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartner:

Ihre Ansprechpartner im Amt für Geoinformation und Kataster und Ihre Ansprechpartnerin im Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen stehen Ihnen unter den angegebenen Rufnummern gern für Rückfragen zur Verfügung.

  • Herr Nuß, Tel.: 0521-51-3120, Herr Kobusch, Tel.: 0521-51-3148 und Herr Gruse, Tel.: 0521-51-3543 vom Amt für Geoinformation und Kataster zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Herjürgen, Tel.: 0521-51-8442 oder Herr Schachtsiek, Tel.: 0521-51-8410vom Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen zum Beschäftigungsverhältnis

Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.08.2018 über unser Online-Formular auf http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/ (http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/).
Dort geben Sie direkt Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"