bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Pro­fes­sor/in an ei­ner Kunst­hoch­schu­le

Arbeitgeber: Universität der Künste Berlin

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
12.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer DienstW3 - W L3
Kennziffer
1/123/18
Kontakt
Frau Zentraler Schreibdienst

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

An der Universität der Künste (UdK) Berlin ist an der Fakultät Bildende Kunst folgende Stelle zu besetzen:

Professor/in an einer Kunsthochschule -BesGr. W 3

Lehrgebiet: Bildhauerei/Performance

Lehrverpflichtung: 18 LVS

Besetzbar: 1. Oktober 2019 Kennziffer: 1/123/18

Aufgabengebiet: Leitung der Fachklasse für Bildhauerei/Performance mit Studierenden der Studiengänge Bildende Kunst und Lehramt Bildende Kunst (Bachelor- und Masterstudiengänge).

Anforderungen: Gesucht wird eine herausragende künstlerische Persönlichkeit aus dem zeitgenössischen Kunstkontext. Erwünscht ist eine breite Erfahrung aus plastischen, skulpturalen und performativen Bereichen, Kenntnis um den Diskurs in den sich überlappenden Bereichen der Künste, Kenntnis klassischer Verfahren der bildhauerischen Gestaltung und performativer Strategien sowie die Fähigkeit, diese in Bezug zu aktuellen Entwicklungen zu setzen. Das Interesse und die Zusammenarbeit mit Bereichen der Theorie werden erwartet.

Die Universität setzt ein profiliertes künstlerisches Werk mit entsprechender Ausstellungstätigkeit, ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem künstlerischen Studiengang oder entsprechende Qualifikation sowie Lehrerfahrung an einer künstlerischen Hochschule voraus. Einstellungsvoraussetzungen gemäß §100 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG).

Die Universität der Künste Berlin ist besonders um die Einstellung und Förderung von Frauen bemüht; sie verfolgt die Strategie des Gender Mainstreamings. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 12. August 2018 auf dem Postweg an die Universität der Künste Berlin - ZSD 1 -, Postfach 12 05 44, 10595 Berlin.

Die Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nur mit beigefügtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag zurückgesandt werden.

Weitere Informationen unter www.udk-berlin.de/universitaet/stellenausschreibungen/ (http://www.udk-berlin.de/universitaet/stellenausschreibungen/)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"