bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Lei­te­rin/Lei­ter Ver­mes­sungs­ab­tei­lung

Arbeitgeber: Stadt Bielefeld

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Bielefeld
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
02.09.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstA14
Kennziffer
keine
Kontakt
Jörg Schachtsiek
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Bielefeld sucht für das Amt für Geoinformation und Kataster zum 01.02.2019 eine/einen



Leiterin/Leiter der
Vermessungsabteilung

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Abteilungsleitung mit derzeit 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Teams Geodätische Grundlagen, Qualitätsmanagement Liegenschaftsvermessung Kataster- und Ingenieurvermessungen, Lagepläne
  • Organisation und Koordination aller Aufgaben und Projekte der Abteilung
  • Vertretung der Abteilung nach außen (Abstimmungen mit anderen Behörden sowie öffentlichen und privaten Akteuren, Vertretung städtischer Interessen bei Fortführungs- und sonstigen Vermessungen)
  • Konzepte und Entscheidungen zu Richtlinien und Standards sowie Festlegung von Zielvorgaben zur Aufgabenwahrnehmung der Abteilung
  • Sicherstellung einer vorschriftsmäßigen, wirtschaftlichen und sachgerechten Aufgabenerfüllung im Aufgabenbereich, Bearbeitung von Beschwerden und Widersprüchen in schwierigen Fällen
  • Qualitätsmanagement insbesondere der amtseigenen Fortführungsvermessungen zur Übernahme in das Liegenschaftskataster
  • Entwicklung von Ideen und Konzepten zur Einführung verbesserter vermessungstechnischer Abläufe und Verfahren
  • Planung der Durchführung von Vermessungen zur Katastererneuerung und zum Lage- und Höhenfestpunktfeld unter Berücksichtigung aktueller städtischer Planungen und der Qualität der Geobasisdaten
  • Ausführung von Vermessungen mit großem Schwierigkeitsgrad im Außendienst und in der Datenaufbereitung


Anforderungen:

  • Qualifikation für die Ämtergruppe des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des vermessungstechnischen Dienstes
  • Zielorientierte und verantwortungsvolle Leitung der Vermessungsabteilung
  • Serviceorientiertes Handeln sowie Überzeugungskraft und Motivationsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen und vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Zielstrebigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Wirtschaftlichkeitsdenken
  • Fähigkeit zum strukturierten und systematischen Arbeiten
  • Sehr gute rechtliche, fachliche und technische Kenntnisse im Bereich des Liegenschaftskatasters und der Erhebung von Geobasisdaten
  • Gute Kenntnisse der Geoinformationsverarbeitung und der IuK-Technologie
  • Solides Wissen in liegenschaftsrechtlichen Fragen des Bau- und Planungsrechtes, verwaltungs- und kommunalrechtlichen Fragen sowie weiteren angrenzenden Rechtsgebieten
  • Wünschenswert ist Berufserfahrung, insbesondere im Liegenschafts-, Vermessungs- und Geoinformationswesen sowie der Grundstücksbewertung


Bewertung:

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW bewertet.

Die Stadt Bielefeld ist als Universitätsstadt mit rund 330.000 Einwohnern Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt Bielefeld versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb.

Zu besetzende Stellen sind in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Bielefeld ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.


Ansprechpartnerin/Ansprechpartner:

Ihre Ansprechpartner im Amt für Geoinformation und Kataster und Ihre Ansprechpartnerin im Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen stehen Ihnen unter den angegebenen Rufnummern gern für Rückfragen zur Verfügung.

  • Herr Nuß, Tel. 0521-51-3120, Herr Kobusch, Tel. 0521-51-3148 oder Herr Gaesing, Tel.: 0521-51-3141 zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Herjürgen, Tel.: 0521-51-8442 vom Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen zum Beschäftigungsverhältnis


Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.09.2018 über unser Online-Formular auf http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/ (http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/). Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"