bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Mit­ar­bei­te­rin/Mit­ar­bei­ter für die Un­ter­halts­her­an­zie­hung

Arbeitgeber: Stadt Bielefeld

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Bielefeld
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
29.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-V E 9c / A10
Kennziffer
keine
Kontakt
Jörg Schachtsiek
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Stadt Bielefeld sucht für das Amt für soziale Leistungen -Sozialamt- zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
für die Unterhaltsheranziehung

Die Aufgabe ist zunächst befristet für ein Jahr zu erledigen. Im Anschluss ist ggf. ein Einsatz in einem anderen Aufgabenbereich möglich.

Ihre Aufgaben:

Sie prüfen bürgerlich-rechtliche Unterhaltsansprüche und setzen diese gegenüber Angehörigen der leistungsberechtigten Personen durch.

Ihr Profil:

  • Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder abgeschlossener Verwaltungslehrgang II oder abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) mit juristischem Schwerpunkt
  • Umfangreiche Kenntnisse des Sozialleistungs- und Unterhaltsrechts bzw. die Bereitschaft, sich diese schnellstmöglich anzueignen
  • Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Gute Umgangsformen, sicheres, verbindliches Auftreten und Serviceorientierung
  • Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Entscheidungsfreude und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit den üblichen Anwendungsprogrammen (MS-Office, SAP)


Unser Angebot:

  • Die Stellen sind nach Besoldungsgruppe A 10 LBesG NRW bzw. nach Entgeltgruppe EG 9c TVöD-V bewertet
  • Beschäftigung im Beamtenverhältnis, sofern die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
  • Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb der Stadtverwaltung Bielefeld
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit gleitenden Arbeitszeiten
  • Aktive Förderung der Gesundheit der Beschäftigten durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Stadt Bielefeld ist als Universitätsstadt mit rund 330.000 Einwohnern Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt Bielefeld versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb.
Zu besetzende Stellen sind in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Bielefeld ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte deshalb ausdrücklich Frauen ermutigen, sich zu bewerben.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.


Ansprechpartnerinnen:

Ihre Ansprechpartnerinnen im Amt für soziale Leistungen -Sozialamt- und im Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen stehen Ihnen unter den u. a. Rufnummern gern für Rückfragen zur Verfügung.

  • Frau Fliege, Tel. 0521/51-6082 vom Amt für soziale Leistungen -Sozialamt- zu fachlichen Fragestellungen
  • Frau Hillenkötter, Tel.: 0521-51-3633, vom Amt für Personal, Organisation, IT und Zentrale Leistungen zum Beschäftigungsverhältnis

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.07.2018 über unser Online-Formular auf http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/ (http://www.bielefeld.de/de/rv/stellen/stel/).
Dort geben Sie direkt Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"