bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Fach­kraft mit che­mie­s­pe­zi­fi­scher Aus­bil­dung (m/w)

Arbeitgeber: Stadt Dillingen/Saar

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Dillingen/Saar
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
27.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-VKA E 7 - TVöD-VKA E 8
Kennziffer
keine
Kontakt
Franz Bleses
Telefon:  +49 6831 709218
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Tätigkeitsgebiet umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Identifizieren, Deklarieren und Klassifizieren von Wertstoffen und gefährlichen Abfällen unter Berücksichtigung geeigneter Entsorgungs- und Verwertungswege
  • Fachgerechtes Sammeln und Lagern der Wertstoffe und gefährlichen Abfälle für den Transport zur Entsorgungs- bzw. Verwertungsanlage
  • Einhaltung der einschlägigen Beförderungs- und Sicherheitsvorschriften
  • Mitarbeit im Wertstoffzentrum

    Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung im chemischen Bereich ((z.B. Chemielaborant, chemisch-technischer Assistent, Chemiemeister, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, usw.)
  • Nachweis als Fachkraft nach TRGS 520 sowie die Ausbildung als Ersthelfer wären wünschenswert
  • ADR-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung
  • Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B

    Wir bieten:
  • ein herausforderndes, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabenfeld und die Mitarbeit in einem motivierten Team,
  • eine Vergütung mindestens nach Entgeltgruppe 7 TVÖD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

    Die Stadt Dillingen/Saar verfügt über einen Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung und Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplanes zu beseitigen, ist die Stadtverwaltung an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.
    Entsprechendes gilt nach den Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes.
    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 27. Juli 2018 beim Personalamt der Stadt Dillingen/Saar, Postfach 1780, 66750 Dillingen/Saar (personalbuero@dillingen-saar.de (mailto:personalbuero@dillingen-saar.de)) ein. Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt. Wir bitten auf die Zusendung von Originalen, Mappen, o. Ä. zu verzichten. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"