bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in, Schwer­punkt Leh­re und Un­ter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung ei­nes neu­en Stu­dien­gangs

Arbeitgeber: Hochschule für Gesundheit

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Bochum
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
01.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTV-L E 11
Kennziffer
032-2018
Kontakt
Frau Michelle van Noven
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Am 01.11.2009 wurde in Bochum die bundesweit erste staatliche Hochschule für Gesundheit gegründet. Die Hochschule bietet rund 1.300 Studienplätze in unterschiedlichen Studiengängen des Themenfeldes Gesundheit an und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Akademisierung von Gesundheitsberufen sowie zur Optimierung von Versorgungsstrukturen. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten - interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven.

Seit dem Wintersemester 2014/2015 erweitert die Hochschule ihr Studienangebot in dem neu gegründeten Department of Community Health um neue Studiengänge wie den Bachelorstudiengang Gesundheit und Diversity , den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Gesundheit und Sozialraum und den Master Studiengang Gesundheit und Diversity in der Arbeit . Künftig sind weitere grundständige, konsekutive und weiterbildende Masterstudiengänge geplant.

Im Department of Community Health (DoCH) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters (100%)

Schwerpunkt: Lehre und Unterstützung bei der Entwicklung eines neuen Studiengangs

zu besetzen. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet und grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TV-L.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Lehrtätigkeiten in den Modulen Projekt- und Qualitätsmanagement und Betriebswirtschaft und Management im DoCH
  • Durchführung einer Wettbewerberanalyse für einen neuen Studiengang im Bereich Gesundheitsdaten und Digitalisierung
  • Vorbereitende Tätigkeiten zur Unterstützung beim Aufbau eines neuen Studiengangs im Bereich Gesundheitsdaten und Digitalisierung
  • Sicherstellung des Lehrbetriebs und Bewerbung von Studiengängen des DoCH

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom / Master / Staatsexamen) in den Sozial-, Wirtschafts- oder Gesundheitswissenschaften nach Möglichkeit mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement
  • Erfahrung im Umgang mit Hochschulorganisationen
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

Erwünscht sind darüber hinaus:

  • Lehrerfahrungen im Bereich Gesundheitsmanagement oder in den Bereichen Projekt- und Qualitätsmanagement sowie Betriebswirtschaft und Management
  • Qualifikation und praktische Erfahrungen im Umgang mit Gesundheitsdaten
  • Berufspraktische Erfahrungen

Die Hochschule für Gesundheit will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. In diesen Bereichen werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte (gerne per E-Mail mit max. 3 Dateien ausschließlich im pdf-Format) unter Angabe der Kennziffer 032-2018 bis zum 01.08.2018 an:

Hochschule für Gesundheit

Dezernat l - Personal

Gesundheitscampus 6-8

44801 Bochum

bewerbung@hs-gesundheit.de (mailto:bewerbung@hs-gesundheit.de)

www.hs-gesundheit.de (http://www.hs-gesundheit.de)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"