bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Stu­di­um Ba­che­lor of Arts - Pu­blic Ad­mi­nis­tra­ti­on

Arbeitgeber: Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Wetzlar
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
24.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Ausbildung & Studium
Kennziffer
keine
Kontakt
Angelika Zimmermann
Telefon:  +49 6441 4071143

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Wollen Sie ein interessantes, herausforderndes duales Studium absolvieren? Dann sind Sie genau richtig bei uns. Der Lahn-Dill-Kreis ist ein modernes öffentliches Dienstleistungsunternehmen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Personalentwicklung, fachliche, soziale und interkulturelle Kompetenz sowie Toleranz sind uns zentrale Anliegen.

Wir bieten zum 1. September 2019 Studienplätze für den Studiengang

Bachelor of Arts - Public Administration

an.

Das Studium dauert 3 Jahre und umfasst neben den Zeiten des theoretischen Studiums an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung, Abteilung Gießen, auch Zeiten des Praktikums in den Ausbildungsstellen des Lahn-Dill-Kreises (Praxisphasen).

Folgende Bereiche sind Schwerpunkte des Studiums

  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  • Kommunalrecht
  • Ökonomisches Handeln
  • Personalangelegenheiten
  • Informations- und Kommunikationstechnik

Voraussetzungen für die Ernennung zum/zur Inspektoranwärter/in

  • die deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzen
  • höchstens 40 Jahre alt sein und
  • Berechtigung für ein Hochschulstudium besitzen (insbesondere allgemeine Hochschulreife und Fachhochschulreife)

Sind Sie an diesem Studiengang interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 24. August 2018.

Noch Fragen?

Ihr zukünftige Ausbildungsleiterin Angelika Zimmermann hilft Ihnen gerne weiter. Telefon: 06441 407-1143.

Weitere Informationen für Sie

Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

Fachdienst Personal und Organisation

Karl-Kellner-Ring 51

35576 Wetzlar

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"