bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

De­zer­nent/in

Arbeitgeber: Altmarkkreis Salzwedel

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Salzwedel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
06.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 13 - TVöD-VKA E 15 / A13 - A15
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Stefanie Schulze
Telefon:  +49 3901 840 316
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Der Altmarkkreis Salzwedel mit seinen ca. 85.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer Fläche von nahezu 2.300km2 liegt im Norden Sachsen-Anhalts - nicht weit von den Metropolregionen Hamburg, Berlin, Hannover und Magdeburg. Die Kreisstadt ist Salzwedel mit ca. 25.000 Einwohnern. Ein gutes Netz von Kindertagesstätten und Schulen und einem gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr bieten ideale Standortfaktoren.

In der Kreisverwaltung des Altmarkkreises Salzwedel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle als

Dezernent/in III

in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Koordinierungsfunktion für das Rechtsamt, Schul- und Sozialamt, Jugendamt, Gesundheitsamt und die Leitungsfunktion für die Stabstelle Kultur
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht in der Stabstelle Kultur
  • Koordinierung der laufenden Arbeit in den oben genannten Aufgabengruppen
  • Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen für den Landrat nach den Richtlinien der Allgemeinen Dienst- und Geschäftsanweisung des Altmarkkreises Salzwedel (AGA) und anderer Dienstanweisungen
  • Vertretung des Landrates im zuständigen Fachausschuss des Kreistages
  • Vorbereitung von Beschlussvorlagen

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung oder die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Allgemeiner Verwaltungsdienst oder ein vergleichbarer Abschluss
  • mehrjährige Leitungserfahrung
  • Führungskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz
  • Verwaltungskenntnisse
  • logisch-rationales Beurteilungs- und Entscheidungsvermögen
  • ganzheitliches und konzeptionelles Denkvermögen
  • hohe Belastbarkeit und persönliche Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B
  • PC-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • ein unbefristeter Arbeitsplatz in Vollzeit im öffentlichen Dienst
  • Eingruppierung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach TVöD bis Entgeltgruppe 15 / bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis A 15
  • flexible Arbeitszeitregelung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsort: Altmarkkreis Salzwedel

Wir sind um eine berufliche Förderung von Frauen bemüht, so dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie weitere Fragen?

Auskünfte erteilen Herr Baumann, Dezernent I, Tel.: 03901/840-826 und Frau Schulze, Sachgebietsleiterin Personal, Tel.: 03901/840-316.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übersenden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.07.2018 an den Altmarkkreis Salzwedel, Personal- und Organisationsamt, Sachgebiet Personal, Karl-Marx-Straße 32, 29410 Salzwedel oder per E-Mail an personal@altmarkkreis-salzwedel.de (mailto:personal@altmarkkreis-salzwedel.de). Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übersenden möchten, verwenden Sie bitte Dateien im pdf-Format. Bewerbungsunterlagen in anderen Dateiformaten werden nicht berücksichtigt.

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurück geschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 4 Monaten nach Bewerbungsfristende.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"