bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Fach­be­reichs­lei­ter/in Ord­nung & So­zia­les

Arbeitgeber: Gemeinde Ascheberg

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Ascheberg
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
24.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener DienstTVöD-VKA E 13 / A13
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Kathrin Günther
Telefon:  +49 2593 60911
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Bei der Gemeinde Ascheberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Fachbereichsleiter/in Ordnung & Soziales

unbefristet in Teilzeit mit mindestens 30 Wochenstunden oder in Vollzeit zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere die eigenverantwortliche Leitung des Fachbereiches Ordnung und Soziales mit rund 20 Mitarbeiter/innen mit den Aufgabenschwerpunkten

  • Öffentliche Sicherheit & Ordnung,
  • Feuerschutz,
  • Marktwesen,
  • Personenstandswesen,
  • Bürgerservice & Rentenversicherung,
  • soziale Leistungen (SGB II, SBG XII, Asylbewerberleistungen, etc.)
  • sowie Kinder-, Jugend- und Sportförderung.

Als Mitglied des Verwaltungsvorstandes wird von Ihnen die Bereitschaft zur Übernahme von fachbereichsübergreifenden Sonderaufgaben verlangt. Hierzu ist ein breit erworbenes kommunales Fachwissen, betriebswirtschaftliches Denken und die Fähigkeit zur erfolgreichen Projektführung erforderlich. Änderungen der Geschäftsverteilung bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Unsere Erwartungen:

Vorausgesetzt wird die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt als Diplom-Verwaltungswirt oder Bachelor of Laws (früher gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) bzw. der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (früher Angestelltenlehrgang II). Daneben verfügen Sie über

  • Führungs- und Organisationserfahrung in einer kommunalen Verwaltung,
  • die Fähigkeit zu kooperativer und leistungsorientierter Mitarbeiterführung,
  • gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den aufgeführten Aufgabenbereichen sowie fundierte Kenntnisse in weiteren Bereichen einer kommunalen Verwaltung einschließlich des NKF sowie betriebswirtschaftliches Know-how,
  • praktische Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements,
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen bei der internen und externen Vertretung des Fachbereiches,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Fahrten einzusetzen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung der Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. A 13 BBesG,
  • ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet auf einer unbefristet zu besetzenden Vollzeitstelle bei einem leistungsstarken Arbeitgeber. Die Besetzung der Stelle ist bei flexibler Aufgabenwahrnehmung auch in Teilzeit vorstellbar.
  • ein modernes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und teamorientierter Arbeitsweise,
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, lückenlose Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise) bis zum 24.06.2018 an die Gemeinde Ascheberg, Fachgruppe Allgemeine Verwaltung - Personal, Dieningstraße 7, 59387 Ascheberg.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen werden besonders erbeten.

Für Fragen zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin für Allgemeine Verwaltung & Finanzen, Anne Markfort, Tel.: 02593-60910, Mail: markfort@ascheberg.de (mailto:markfort@ascheberg.de). Für Informationen zur Bewerbung, zum Tarif-/Besoldungsrecht und Ablauf des Bewerbungsverfahrens, steht Ihnen Frau Kathrin Günther, Tel.: 02593-60911, Mail: guenther@ascheberg.de (mailto:guenther@ascheberg.de) gerne zur Verfügung.

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Die Personalverwaltung sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet. Mit dem Einreichen der Bewerbung erklären sich Bewerber/innen ausdrücklich einverstanden, dass erforderliche persönliche Daten vorübergehend im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.

Weitere Informationen

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"