bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Bü­ro­sach­be­ar­bei­ter/in im Bil­dungs­zen­trum Spie­ge­lau

Arbeitgeber: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Spiegelau
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
22.08.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-Bund E 5
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Andrea Walter
Telefon:  +49 221 36734424

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) ist eine moderne Dienstleistungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Aufgaben des Bundesamtes sind breit gefächert und beinhalten den Bundesfreiwilligendienst (BFD), die Durchführung von unterschiedlichen Förderprogrammen sowie die Betreuung anderer gesetzlicher Aufgaben.

Im Bildungszentrum Spiegelau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Bürosachbearbeiterin / Bürosachbearbeiter

im Rahmen einer 75%-Stelle zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für zwei Jahre befristet.

Das Bildungszentrum Spiegelau ist eine staatliche Bildungsstätte der Jugend- und Erwachsenenbildung mit internatsmäßiger Unterbringung, in der gemäß Bundesfreiwilligendienstgesetz Seminare zur politischen Bildung und zur Weiterentwicklung persönlicher, sozialer, interkultureller sowie fachlicher Kompetenzen durchgeführt werden.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Sie informieren die Bundesfreiwilligen sowie die Einsatzstellen und Verbände im Bundesfreiwilligendienst (BFD) über das aktuelle Bildungs- und Seminarangebot des Bildungszentrums.
  • Sie geben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erste allgemeine Informationen und erledigen die im Seminarverlauf anfallenden Verwaltungsarbeiten (z. B. Teilnehmerlisten, Auswertungen, Krankmeldungen).
  • Sie bearbeiten die allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten des Bildungszentrums. Hierzu gehören u. a. die Postbearbeitung, allgemeine Schreibarbeiten, Telefonservice sowie die Materialverwaltung.
  • Sie wirken bei der Qualitätssicherung und -entwicklung des Bildungszentrums mit.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Sie haben die Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Dienst erfolgreich abgelegt oder verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. haben die Angestelltenprüfung oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungs-, Haushalts- und Reisekostenrechts.
  • Sie zeigen Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative und verfügen über eine hohe Belastbarkeit.
  • Sie haben Organisationstalent, sind kundenorientiert und teamfähig.
  • Sie verfügen über Einfühlungsvermögen und eine hohe soziale Kompetenz.
  • Sie verfügen über gute DV-Kenntnisse (Word, Excel).

Das Auswahlverfahren besteht aus einem persönlichen Gespräch mit einem strukturierten Interview.

Das BAFzA gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Seit 2007 ist das BAFzA aufgrund seiner familienfreundlichen Personalpolitik zertifiziert (audit berufundfamilie®).

Mehr Informationen über das BAFzA und das Bundesamt als Arbeitgeber erfahren Sie unter www.bafza.de (https://www.bafza.de/startseite.html) und in unserem Imagepapier (https://www.bafza.de/fileadmin/de.bafza/content.de/downloads/Abt1/101/2016__Imagepapier.pdf).

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Beschäftigungs verhältnis mit der Bundesrepublik Deutschland gestanden haben, können nicht berücksichtigt werden.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 22.08.2018 online über die Plattform www.interamt.de . Die Ausschreibung finden Sie unter der Stellen ID 456616.

Bitte füllen Sie dort den Bewerbungsbogen sowie die Formularergänzungen (Fragen und Antworten) vollständig aus und laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als pdf-Dokument hoch.

Ihre allgemeinen Fragen beantwortet Ihnen Frau Andrea Walter unter der Tel. Nr. 0221 3673-4424.

Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Christian Fischer (Tel.: 0221 3673-3320).

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung https://www.bafza.de/toolbar/datenschutz.html (https://www.bafza.de/toolbar/datenschutz.html)

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"