bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Sach­be­ar­bei­te­rin/Sach­be­ar­bei­ter im Amt für Woh­nen und So­zia­les / Ab­tei­lung So­zi­al­hil­fe und so­zia­le Diens­te

Arbeitgeber: Stadt Witten

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Witten
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
19.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer DienstTVöD-VKA E 8 / A8
Kennziffer
keine
Kontakt
Frau Nicole Fahrenson
Telefon:  +49 2302 5811555
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Universitätsstadt Witten, größte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises und am Rande des Ruhrgebietes liegend, hat im Amt für Wohnen und Soziales / Abteilung Sozialhilfe und soziale Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

wieder zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Klärung von Anliegen und Zuständigkeitsfragen der Bürgerinnen und Bürger (SGB XII)
  • Vorprüfung von Leistungen und ggf. bestehender vorrangiger Ansprüche
  • Aushändigung, Entgegennahme und Weiterleitung von Unterlagen und Anträgen
  • Laufende Sozialhilfe den Veränderungen anpassen
  • Scan- und Postarbeiten
  • Sicherstellung des Datenabgleichs
  • Prüfung und Anweisung von Rechnungen
  • Erstellen von Bescheinigungen
  • Bearbeitung von Amtshilfeersuchen
  • Akten abschließen und ggf. an das Team Kostenersatz weiterleiten

Folgende Anforderungen sind von Ihnen zu erfüllen:

  • Sie besitzen die Ausbildung für die Laufbahngruppe 1 - Einstiegsamt 2 im nichttechnischen Verwaltungsdienst (früher mittlerer nichttechnischer Dienst) bzw. den Angestelltenlehrgang I
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit
  • strukturierte Arbeitsweise insbesondere in Belastungssituationen
  • Lernbereitschaft und Eigeninitiative
  • Kenntnisse in den üblichen Anwenderprogrammen (MS Word, MS Excel)

Geboten wird Ihnen:

  • Ein Beschäftigungsverhältnis nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst. Die Vergütung ist über den TVÖD (Entgeltgruppe 8) bzw. die BesO (Besoldungsgruppe A 8) geregelt
  • Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen. Der Einsatz von Teilzeitkräften ist denkbar, wenn eine - den dienstlichen Erfordernissen entsprechende - Aufteilung der Arbeit und Verteilung der Aufgaben gewährleistet ist. Die Öffnungszeiten sind abzudecken
  • Ein moderner Arbeitsplatz (elektronische Aktenführung) und eine vielseitige, interessante Tätigkeit. Die Möglichkeit zu einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem kollegial arbeitenden Sachgebiet
  • Der Umgang mit der spezifischen EDV wird Ihnen durch intensive Schulungen während der Arbeitszeit vermittelt. Für die fachliche Einarbeitung steht Ihnen eine Mentorin hilfreich zur Seite

Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen im Amt für Wohnen und Soziales:

  • Herr Gonas - Leiter des Amtes (Tel.: 02302 / 5815001)
  • Frau Salcuni - Leiterin der Abteilung Sozialhilfe und soziale Dienste (Tel.: 02302 / 5815050)
  • Herr Müller - Leiter des Sachgebietes Sozialhilfe nach SGB XII (Tel.: 02302 / 5815041) zur Verfügung.

Die Stadt Witten fördert die berufliche Entwicklung von Frauen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stadtverwaltung Witten versteht sich als familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberin. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Personalentwicklung und Personalerhaltung, insbesondere im Hinblick auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement, nehmen einen bedeutsamen Stellenwert ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte

bis zum19.06.2018

ausschließlich über die Onlineplattform www.interamt.de (http://www.interamt.de/) (Stellen-ID453562) zukommen lassen.

Sehen Sie bitte von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail aus Gründen des Umweltschutzes bzw. zur effizienteren Abwicklung des Bewerbungsverfahrens ab.

Bewerbungen, die nicht über Interamt eingehen, werden für das weitere Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden ohne beigefügten frankierten Rückumschlag nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet.

Weitere Informationen über die Universitätsstadt Witten erhalten Sie unter www.witten.de (http://www.witten.de/).

Informationen zum Ablauf des Online-Bewerbungsverfahren finden Sie auf der genannten Internetseite bei Stellenausschreibungen unter: Das Bewerbungsverfahren

Stellenanbieter:



http://www.witten.de

Ansprechpartner:





EMail: nicole.fahrenson@stadt-witten.de

Einsatzort:


58452 Witten

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"