bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: interamt.de; öffnet neues Fenster

Lei­ter/in für das Aus­lands­bü­ro in Af­gha­nis­tan, mit Sitz in Ka­bul

Arbeitgeber: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
13.03.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer DienstUni / Master
Kennziffer
AM Afghanistan
Kontakt
Frau Julia Sandner

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Die Festigung der Demokratie, die Förderung der europäischen Einigung, die Intensivierung der transatlantischen Beziehungen und die entwicklungspolitische Zusammenarbeit sind unsere besonderen Anliegen. Weltweit betreuen 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr als 200 Projekte in über 120 Ländern.

Die Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit der

Konrad-Adenauer-Stiftung sucht eine/n

Leiter/in für das Auslandsbüro in Afghanistan,

mit Sitz in Kabul

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Analyse der politischen Situation und gesellschaftspolitischen Entwicklung in Afghanistan und regelmäßige Berichterstattung;
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Ausgestaltung und Weiterentwicklung der bestehenden und geplanten Projekte mit institutionellen und Durchführungspartnern
  • Durchführung von Eigenmaßnahmen im politischen, rechtsstaatlichen, gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Bereich in Abhängigkeit der jeweils aktuellen Sicherheitslage;
  • Weiterführung bereits bestehender Kontakte und Projektansätze und die Identifizierung neuer Partner und Projekte;
  • Mitwirkung bei länderübergreifenden Projekte und Dialogprogrammen in der Region;
  • Kontaktaufnahme zu wichtigen gesellschaftlichen und politischen Entscheidungsträgern und Ausbau des KAS-Netzwerkes;
  • Erledigung der organisatorischen und administrativen Aufgaben.

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) der Politik-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften bzw. verwandter Fachrichtungen;
  • sehr gute und nachgewiesene Kenntnisse der Entwicklungszusammenarbeit sowie Berufserfahrung in diesem Bereich, einschließlich relevanter Auslandserfahrung
  • nachgewiesene Erfahrungen im Umgang mit Konfliktregionen
  • sehr gute Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeiten sowie Organisationstalent;
  • nachgewiesene Personalführungskompetenz
  • außerordentliche persönliche und dienstliche Belastbarkeit
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse, landessprachliche Kenntnisse von Vorteil bzw. die Bereitschaft zum Erlernen einer der relevanten Landessprachen
  • gesellschaftspolitisches Engagement und Identifikation mit dem gesellschafts- und ordnungspolitischen Standort der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld;
  • Zweijahresvertrag nach dem Mantel- und Vergütungstarifvertrag der Politischen Stiftungen;
  • individuelle und umfassende Vorbereitung am Standort Berlin;
  • landeskundliche, sprachliche, fachliche sowie sicherheitsrelevante Weiterbildungen;
  • den Anforderungen angemessene Vergütung und soziale Leistungen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation besonders beachtet.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter www.interamt.de (http://www.interamt.de) (Stellen-ID:434692)
bis zum 13. März 2018.

Stellenanbieter:




http://www.KAS.de

Ansprechpartner:




EMail: bewerber-ausland@kas.de

Einsatzort:


10785 Berlin

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"