bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo: GIZ-Stellenangebote; öffnet neues Fenster

Be­ra­ter (m/w) im Sek­tor­pro­gramm Men­schen­rech­te um­set­zen in der EZ Bonn

Arbeitgeber: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Bewerbungsfrist
04.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
P1470V012J02
Kontakt
Katja Mewis
Telefon:  +49 6196/79-3200
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Ihre Aufgaben

In der Funktion als Berater (m/w) im Sektorprogramm 'Menschenrechte umsetzen in der Entwicklungszusammenarbeit' übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Unterstützung des für Menschenrechte zuständigen BMZ Referates bei der Erstellung menschenrechtlicher Stellungnahmen und Positionierungen u.a. zu den thematischen Schnittstellen Digitalisierung und Menschenrechte, Wirtschaft und Menschenreche, Rechte indigener Völker
  • Unterstützung des BMZ bei der Positionierung des Themas Menschenrechte in internationalen Prozessen, z.B. im Rahmen des UN Menschenrechtsrates
  • Die Erstellung menschenrechtlicher Ländersachstände sowie die Organisation und Durchführung von Fach- und Trainingsveranstaltungen zum Thema Menschenrechte für Mitarbeitende der deutschen staatlichen EZ.
  • Beratung von Fach- und Führungskräften der staatlichen Durchführungsorganisationen, insbesondere GIZ und KfW Entwicklungsbank, bei der Verankerung und Umsetzung eines Menschenrechtsansatzes in der Praxis
  • Pflege und Ausbau von Netzwerken mit Expert/innen und Fachinstitutionen zu aktuellen Themen im Bereich Menschenrechte

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Volljurist/in oder Sozialwissenschaftler/in (z.B. Master in Human Rights Law)
  • Sie verfügen über fundierte akademische Kenntnisse zu Menschenrechten, sowohl politisch-bürgerlichen wie auch wirtschaftlichen und sozialen Menschenrechten.
  • Sie haben praktische Erfahrungen in der Beratung zur Umsetzung eines Menschenrechtsansatzes in der Entwicklungszusammenarbeit gesammelt und verfügen über mehrere Jahre relevante Berufserfahrung.
  • Sie zeichnen sich durch sehr gute Beratungskompetenzen und hohe Sensibilität im politischen und interkulturellen Kontext aus, verfügen über ausgezeichnete Fähigkeiten der schriftlichen und mündlichen Kommunikation.
  • Sie sind ein/e gute Teamarbeiter/in, haben sehr gute Managementfähigkeiten und sind auch in Stresssituationen belastbar.

Hinweis

Bitte haben SieVerständnis dafür, dass wirBewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. SollteIhnen dies nicht möglich sein, so können Sie gernedie in der Stellenanzeige angegebene Person ansprechen.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"