bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­ar­bei­ter/in Haus­halts­pla­nung/-über­wa­chung

Arbeitgeber: atene KOM GmbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
02.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Personalabteilung
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die atene KOM GmbH hat ihren Hauptsitz in Berlin sowie weitere Standorte in ganz Deutschland. Unsere Dienstleistungen liegen in den Bereichen Regionalentwicklung, Fördermittelberatung, Projektentwicklung und -management. Schwerpunktmäßig befassen wir uns mit den Themen Innovation, Digitalisierung, Erneuerbare Energien, Regionalentwicklung, Bildung, Breitband und IKT.
Unsere Arbeit wird durch ein branchenübergreifendes Netzwerk von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Technik sowie von Entscheidungsträgern aus kommunalen und überregionalen öffentlichen Einrichtungen gestützt.
Unsere Stärken liegen in der interkulturellen Kooperation und in der Moderation der Zusammenarbeit von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Für unser Berliner Büro suchen wir ab sofort eine/n Sachbearbeiter/in Haushaltsplanung/-überwachung. Es handelt sich um eine Stelle mit 40h-Woche.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Haushaltsplanung und -überwachung im Rahmen von Förderverfahren des Bundes, der Länder und der EU
  • Erstellung und Abstimmung entsprechender Finanzpläne
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs im Rahmen von Förderverfahren
  • Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen im Rahmen der Mittelüberwachung
  • Durchführung von Verwendungsnachweisprüfungen
  • Bei Informationsveranstaltungen präsentieren Sie Vorträge, wie z. B. zu Mittelanforderungen und Auszahlungen im Bundesförderprogramm
  • Mitwirkung bei Messen und Veranstaltungen

Anforderungsprofil:

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Aus- oder Fortbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation, z. B. Verwaltungsfachangestellte/r mit mehrjähriger Erfahrung auf dem geforderten Aufgabengebiet
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung auf dem Gebiet der Haushaltsplanung und -führung
  • Kenntnisse im Haushalts-, Zuwendungs- und Verwaltungsrecht, insbesondere vertiefte Kenntnisse im Haushaltsrecht (BHO/LHO)
  • Kenntnisse im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Kenntnisse bei der Bewirtschaftung und Überwachung von Haushaltsmitteln
  • Erfahrung mit EDV-gestützten Haushalts- und Kassenverfahren, vorteilhaft sind Erfahrungen mit profi (Projektförder-Informationssystem)
  • Teamfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft, vorhandene Kenntnisse durch Fortbildungen zu erweitern
  • Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, insbesondere die Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu vermitteln
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem wachsenden Unternehmen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld im Zentrum des politischen Berlin
  • Einblicke in aktuelle Themen wie EU-Förderprojekte, regionale Entwicklung und Technologiestudien
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit entsprechenden Möglichkeiten der Weiterqualifizierung

Wenn Sie sich von dem Stellenprofil angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis zum 02.07.2018 mit Ihren vollständigen Unterlagen, inkl. Lebenslauf, Ausbildungs-/ Weiterbildungsnachweisen, Referenzen, ggf. Beurteilungen, Gehaltswunsch, Ihrem frühestmöglichen Eintrittszeitpunkt sowie Ihren Erwartungen an die neue Tätigkeit und richten Sie die Bewerbung in elektronischer Form an karriere@atenekom.eu.

Weitere Informationen zu den Betätigungsfeldern finden Sie unter www.atenekom.eu.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"