bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

HR Desk Of­fi­cer im Team Hu­man Re­sources (w/m)

Arbeitgeber: Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Zentrale Dienste u. Personal
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
21.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Frau Christine Behrendt
Telefon:  +49 30 52 00 56 0
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH sucht ab sofort befristet bis zum 31.12.2019 als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung in Vollzeit (39 Wochenstunden)

eine/n HR Desk Officer im Team Human Resources (w/m)

In dieser Position sind Sie vornehmlich im Bereich Sekundierungen zur EU bzw. in EU-Friedenseinsätze tätig.

Tätigkeitsfeld:

Das Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH wurde 2002 in engem Zusammenwirken von Bundesregierung und Bundestag gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Auswärtige Amt. Die Aufgabe des ZIF ist es, einen deutschen Beitrag zur Stärkung internationaler Kapazitäten zu Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung zu leisten. Das ZIF setzt diesen Auftrag mit zahlreichen Leistungen in Training, Human Resources, International Capacity Development, Verwaltung sowie Analyse und Politikberatung im In- und Ausland um. Deutsche zivile Fach- und Führungskräfte arbeiten in über 40 internationalen Friedenseinsätzen weltweit. Das ZIF ist aufgrund des im Juli 2017 überarbeiteten Sekundierungsgesetzes "sekundierende Einrichtung" und entsendet auf dieser Grundlage zivile Expertinnen und Experten als Arbeitgeber in Friedenseinsätze der EU, OSZE, UN, Europarat und OAS. Zudem vermittelt das ZIF jährlich mehrere hundert Wachlbeobachter in Missionen der EU und OSZE.

Aufgaben

Gesamtbetreuung des Portfolios „Sekundierungen zur EU“ im Team Human Resources:

  • Rekrutierung, Auswahl, Nominierung und Betreuung von Personal auf sekundierten Positionen in EU-Friedenseinsätze im Rahmen der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP), Institutionen und zu EU-Sonderbeauftragten in enger Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt und dem Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD).
  • Administrative und organisatorische Durchführung, Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Personalentsendungen in enger Zusammenarbeit mit dem Team Personal & Recht (Verwaltung).
  • Ansprechpartner/in für das in über 10 EU-Friedenseinsätze sekundierte Personal vor, während und nach dem Einsatz.

Querschnittsaufgaben im Bereich Human Resources:

  • Prüfung und Vorauswahl von Bewerbungen für den ZIF-Expertenpool und für sekundierte Positionen in EU-Friedenseinsätzen.
  • Aktive Personalgewinnung, z.B. Mitarbeit bei Informationsveranstaltungen.
  • Mitwirkung in ZIF-Trainingskursen und Briefings.
  • Aktualisierung der ZIF-Webseite und Mitarbeit an Berichten.
  • Vertretung anderer Kollegen/innen.

Anforderungsprofil:

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium.
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse.
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse.
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Personalgewinnung, -vermittlung und –betreuung.
  • Berufserfahrung in der internationalen Zusammenarbeit bzw. internationalen Geschäftstätigkeit sowie Auslandserfahrung wünschenswert.
  • Interkulturelle Kompetenz.
  • Sichere Microsoft-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Internet).
  • Sehr gutes Organisationsvermögen.
  • Fähigkeit zur selbständigen und teamorientierten Arbeit.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen ins Ausland, insbesondere in Krisengebiete, in denen ZIF-Sekundierte eingesetzt sind.

Unser Angebot:

  • Eine interessante Tätigkeit in einem internationalen Umfeld.
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in freundlicher Atmosphäre und Umgebung.
  • Vergütung nach TVöD Bund Entgeltgruppe 10.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt berücksichtigt.

Wir berücksichtigen Bewerbungen mit folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis des Berufs- und/oder Hochschulabschlusses
  • Arbeitszeugnisse

Bitte übersenden Sie diese Unterlagen per Post oder per Email bis spätestens 21.10.2018 an nachstehende Adresse:

Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze

Stichwort: Desk Officer Human Resources-EU

z.Hd. Christine Behrendt

Ludwigkirchplatz 3-4

10719 Berlin

bewerbung@zif-berlin.org

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Position steht Frau Sarah Degen-Heinemann (030 - 52 00 56 580) zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Zentrale Dienste u. Personal"