bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Lei­ter / Lei­te­rin Ver­wal­tung

Arbeitgeber: Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Zentrale Dienste u. Personal
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
31.05.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Frau Wieland-Karimi
Telefon:  +49 30 52 00 56 0
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH sucht ab sofort

einen Leiter / eine Leiterin Verwaltung.

Tätigkeitsfeld:

Das Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH wurde 2002 in engem Zusammenwirken von Bundesregierung und Bundestag gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Auswärtige Amt. Die Aufgabe des ZIF ist es, einen deutschen Beitrag zur Stärkung internationaler Kapazitäten zu Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung zu leisten. Das ZIF setzt diesen Auftrag mit zahlreichen Leistungen in Training, Human Resources, International Capacity Development sowie Analyse und Politikberatung im In- und Ausland um. Deutsche zivile Fach- und Führungskräfte arbeiten in über 40 internationalen Friedenseinsätzen weltweit. Aufgrund des Sekundierungsgesetzes vom Sommer 2017 ist das ZIF zur sekundierenden Einrichtung geworden und schließt mit den zivilen Expertinnen und Experten Arbeitsverträge ab. Zudem vermittelt das ZIF jährlich mehrere hundert Wahlbeobachter in Missionen der EU und OSZE.

Anforderungsprofil:

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (vorzugsweise Jura, Verwaltungs-wissenschaften oder BWL);
  • Mehrjährige Leitungserfahrung eines Teams von mindestens zehn Personen;
  • Sehr gute Kenntnisse des Zuwendungsrechts, des Haushaltsrechts der Öffentlichen Verwaltung (BHO), des Tarifvertrags für den Öffentlichen Dienst (TVöD) und des Vergaberechts;
  • Hohe Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick;
  • Ausgeprägte Erfahrungen in der Budgetplanung und -verwaltung und im Finanzcontrolling;
  • Kooperativer und lösungsorientierter Führungsstil;
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität;
  • Gute Kenntnisse internationaler Beziehungen;
  • Souveränes Auftreten;
  • Sehr gute Englischkenntnisse;
  • Sehr gute Microsoft-Office-Kenntnisse.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Bereichs Verwaltung mit den drei Teams 1) Personal und Recht, 2) Finanzen sowie 3) Beschaffung, IT, Facility Management; Planung und Koordination der Verwaltungsaufgaben und -abläufe; fachliche und personelle Aufsicht von ca. zehn Mitarbeiter/innen im Bereich;
  • Beauftragte/r für den Haushalt mit einem Budget von mind. 15 Mio. € / Jahr;
  • Aufsicht des Vertragsmanagements für die Mitarbeiter/innen am Standort Berlin sowie die ZIF-Sekundierten in Friedenseinsätzen im Rahmen des Sekundierungsgesetzes;
  • Aufsicht des Beschaffungswesens, Gebäudemanagements und IT;
  • Beratung und im Bedarfsfall Vertretung der Geschäftsführung in Personal-, Wirtschafts-, Verwaltungs- und Rechtsfragen;
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Analyse und den Teams Training, Human Resources und International Capacity Development des Bereichs Operations im ZIF sowie mit dem Auswärtigen Amt.
  • Mitwirkung in der Leitung des ZIF / Mitglied der Leitungsrunde.

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit großer Verantwortung in einem zentralen außenpolitischen Aufgabenbereich. Bezahlung nach TVöD 15 AT;
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit Ablauf der sechsmonatigen Probezeit;
  • Arbeiten in einem freundlichen, motivierten Team;
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie;
  • Möglichkeiten der Weiterbildung im Rahmen der Personalentwicklung;
  • Mitwirkung in einer in der Krisenprävention engagierten, international tätigen und renommierten Institution;
  • Bei gleicher fachlicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Nachweis des Studienabschlusses, Arbeitszeugnisse und Referenzen) senden Sie bitte bis zum 31.05.2018 an die Geschäftsführerin des ZIF, Frau Dr. Wieland-Karimi, Ludwigkirchplatz 3-4, 10719 Berlin oder per E-Mail an bewerbung@zif-berlin.org.

www.zif-berlin.org

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Zentrale Dienste u. Personal"