bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in für die Ge­schäfts­stel­le des Sach­ver­stän­di­gen­rats für Um­welt­fra­gen (Kenn-Nr.: 1/SRU/18)

Arbeitgeber: Umweltbundesamt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Umwelt und Verwaltung
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
28.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
1/SRU/18
Kontakt
Frau Dr. Hertin / Herr Dr. Neßhöver
Telefon:  030 263696-118 /-110

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Analyse und Bewertung von Entwicklungen der nationalen und europäischen Umweltpolitik im Themengebiet Energie-, Klima- und Verkehrspolitik, Recherche der einschlägigen Literatur und Aufarbeitung des aktuellen Wissensstands, Erarbeitung umweltpolitischer Handlungskonzepte und Empfehlungen
  • Mitarbeit an einem Gutachten zum Thema Verkehrswende im urbanen Raum (z. B. Betreiber- und Bepreisungsmodelle für neue Mobilitätsangebote und ÖPNV, Bepreisung von Parkraum)
  • Mitarbeit an Stellungnahmen zu weiteren energie- und klimapolitischen Themen
  • Beiträge zur allgemeinen wissenschaftlichen und administrativen Arbeit der SRU-Geschäftsstelle

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Uni-Diplom) in Ökonomie, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Spezialisierung im Themenbereich Energiewirtschaft und/oder Verkehrsökonomik
  • nachgewiesene Fähigkeit des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit und an der Bearbeitung übergreifender Fragestellungen
  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in wechselnde Aufgaben
  • Fähigkeit zum klaren und verständlichen wissenschaftlichen Schreiben
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • vorzugsweise Berufserfahrung in den o. g. Bereichen

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Umwelt und Verwaltung"