bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Pro­jekt­ma­na­ger/-in für die EFRE-Maß­nah­me "Ener­gie­ef­fi­zi­enz in öf­fent­li­chen Ge­bäu­den"

Arbeitgeber: Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Erfurt
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
10.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Brigitte Wönnmann
Telefon:  +49 (361) 57-4111907
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ist ein Förderinstrument der Europäischen Kommission für alle Regionen Europas, der darauf ausgerichtet ist, Entwicklungsunterschiede auszugleichen. Die Staatliche Hochbauverwaltung ist für die Umsetzung der EFRE-Maßnahme 3.2.1.1.0 – Investitionen in Energieeffizienz in dafür besonders geeignete öffentliche Gebäude und Infrastrukturen – in der Förderperiode 2014 bis 2020 zuständig. Die Baumaßnahmen zur Umsetzung der EFRE-Maßnahme müssen bis zum 31. Dezember 2023 fertiggestellt und abgerechnet werden. Die EFRE-Maßnahme hat das Ziel, im Bereich der landeseigenen Immobilien des Freistaats Thüringen die Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien zu steigern. Die Funktion der zwischengeschalteten Stelle für die Umsetzung der EFRE-Maßnahme sowie Leitung, Organisation und Fachaufsicht obliegen dem Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Bearbeitung und Durchführung der Aufgaben des Staatlichen Hochbaus sind dem Landesamt für Bau und Verkehr (TLBV) übertragen.

Für die Umsetzung dieser EFRE-Maßnahme ist im

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft in der Abteilung 2 „Städte- und Wohnungsbau, Staatlicher Hochbau“ im Referat 24 „Bau- und Energietechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion einer/eines

Projektmanager/-in für die EFRE-Maßnahme
„Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden“

voraussichtlich befristet bis zum 31. Dezember 2023 gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Gesamtkoordination und Kontrolle der EFRE-Maßnahme 3.2.1.1.0 – Verringerung der CO2-Emissionen, Förderung der Energieeffizienz und des intelligenten Energiemanagements sowie der Nutzung erneuerbarer Energien in landeseigenen Immobilien –
  • Wahrnehmung der Aufgaben als zwischengeschaltete Stelle (zgS) gemäß Artikel 123 Abs. 6 VO (EU) 1303/2013 im EFRE-Förderprozess
  • Zusammenarbeit mit der Verwaltungsbehörde EFRE (VB EFRE) im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
  • Zusammenarbeit mit dem TLBV bei der Entwicklung, Planung und Durchführung der einzelnen EFRE-Projekte
  • Auswahl und Genehmigung der Vorhaben (Artikel 125 Abs. 3 VO (EU) Nr. 1303/2013)
  • Überprüfung der Vorhaben (Artikel 125 Abs. 4 a) i. V. m. Abs. 5 a) und b) VO 1303/2013 auf ordnungsgemäße Umsetzung und regelkonformen Einsatz der Förder- und Haushaltsmittel
  • Kontrolle der sachlichen und rechnerischen Prüfung der Belege sowie der Anordnung der Auszahlung
  • Vor-Ort-Überprüfungen
  • Prüfung der Verwendung der Mittel (Prüfung Verwendungsnachweis)
  • Begleitung und Anwendung des Dateninformationssystems eCohesion (EFRE Portal, EFRE-Data)
  • Erarbeiten von Grundsatz- und Verfahrenserlassen sowie von Berichten und Prüfvermerken
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Schulungen
  • Mitwirkung bei der Fachaufsicht sowie Mitwirkung bei der stichpunktartigen Prüfung der Arbeitsergebnisse des TLBV im Hinblick auf EFRE-Kriterien/-Verwaltungs- und Kontrollanforderungen
  • Vorbereitung von Planungs- und Bauaufträgen, Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
  • Beratung der Nutzer/Fachressorts und des TLBV
  • Termin-, Kosten- und Qualitätscontrolling der EFRE-Maßnahmen
  • Soll-/Istabgleich bei der Projekt-Zielerreichung

Anforderungsprofil:

Ihr Anforderungsprofil

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes Studium in den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Finanzen, Recht, Wirtschaftsingenieurwesen oder in einer anderen vergleichbaren Studienrichtung, auf deren Basis gleichwertige Fähigkeiten und ausreichende einschlägige Erfahrungen zur Ausübung der oben angeführten Tätigkeiten erworben wurden (mindestens Diplom (FH) bzw. Bachelor)
  • Die Fähigkeit zu selbstständigem und interdisziplinärem Arbeiten sowie Aufgeschlossenheit für rechtliche und technische Fragen werden vorausgesetzt.
  • Organisations- und Koordinationsvermögen
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • sicherer Umgang mit gängiger Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und Fortbildung

Von Vorteil sind

  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung oder bei einer mit Aufgaben der öffentlichen Verwaltung betrauten Stelle
  • Kenntnisse und berufliche Erfahrungen auf den nachfolgend genannten Gebieten: Haushaltsrecht, Zuwendungsrecht, Vergabe- und Beihilferecht
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich EU-Förderung bzw. EFRE-Rechts-, Verwaltungs- und Fördervorschriften, Richtlinien und Verordnungen
  • Zusatzqualifikation oder -ausbildung als Fachkraft oder Techniker für erneuerbare Energien oder Energieeffizienz
  • berufliche Erfahrungen im Bereich Energietechnik, Energieeffizienz, Energieeinsparung, erneuerbare Energien
  • berufliche Erfahrungen im Bereich der Projektsteuerung von Bauprojekten
  • Kenntnisse zu Vorschriften wie RLBau und HOAI
  • Kenntnisse über Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen (bezüglich gebäudetechnischer Anlagen)
  • Führerschein Klasse B

Wichtige Informationen zu Ihrer Bewerbung:

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der vorgenannten Voraussetzungen zu machen und ggf. entsprechende Belege beizufügen. Die Erfüllung des Anforderungsprofils ist anhand von Unterlagen/ Zeugnissen/ Akkreditierungen/ Diploma Supplement (Studiengangserläuterungen) / Nachdiplomierungen o. ä. zu belegen.

Die Eingruppierung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 11 TV-L.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden. Die Stelle ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse grundsätzlich auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX besonders berücksichtigt.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 10. Juni 2018 an das

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
Referat 11 „Personal“
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden daher nicht berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Anlagen und Nachweise zur Bewerbung sind in Kopie einzureichen. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen. Alle anderen Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"