bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Wiss. Mit­ar­bei­ter/in - Ent­gelt­grup­pe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 1. Qua­li­fi­zie­rungs­pha­se (zur Pro­mo­ti­on)

Arbeitgeber: Technische Universität Berlin

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Wissenschaft und Technik
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
05.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
VI-585/18
Kontakt
Prof. Dr. Geißler

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - 1. Qualifizierungsphase (zur Promotion)
Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich

Fakultät VI - Institut für Bauingenieurwesen / FG Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren – Stahlbau

Kennziffer: VI-585/18 (besetzbar ab 01.04.2019 / befristet für max. 5 Jahre / Bewerbungsfristende 05.11.2018)

Aufgabenbeschreibung:
Mitarbeit in der Lehre am Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren – Stahlbau, speziell Durchführung von Übungen für den konstruktiven Ingenieurbau, Betreuung von Entwürfen und sonstigen studentischen Arbeiten.
Mitwirkung bei der Beantragung und Abwicklung von Forschungsprojekten im Bereich des Stahlbaus in den Forschungsgebieten des Fachgebietes sowie die damit verbundene Organisation und Durchführung von Versuchen.

Erwartete Qualifikationen:
Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) im Bereich Bauingenieurwesen; hervorragende Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des konstruktiven Ingenieurbaus; Erfahrung bei der Umsetzung von Forschungsvorhaben (auch experimenteller Forschung) sowie praktische Berufserfahrung von Vorteil; sehr gute Deutschkenntnisse erwartet, gute Englischkenntnisse erwünscht.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin - Der Präsident - Fakultät VI, Institut für Bauingenieurwesen, FG Fachgebiet Entwerfen und Konstruieren – Stahlbau, Prof. Dr.-Ing. K. Geißler, Sekr. TIB1-B1, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin oder per E-Mail an ek-stahlbau@tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt Ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter: http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Wissenschaft und Technik"