bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Bü­ro­kauf­frau/Bü­ro­kauf­mann im Re­fe­rat 12 - Or­ga­ni­sa­ti­on, IuK-Tech­nik, Zen­tra­le Diens­te - am Dienstort Ko­blenz

Arbeitgeber: Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Kobelnz
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
06.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Frau Hartung-Schall
Telefon:  0261 120-2216
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD Nord) ist eine Obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz mit einem vielseitigen Aufgabenspektrum. Von der Überwachung der gewerblichen Bestimmungen, über den Schutz unseres Bodens, der Gewässer und der Natur sorgen wir dafür, dass die Menschen in den Regionen Mittelrhein und Trier in einer gesunden Umwelt leben können.

Im Referat 12 – Organisation, IuK-Technik, Zentrale Dienste – der Abteilung 1 „Zentrale Aufgaben“ am Dienstort Koblenz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle

einer Bürokauffrau / eines Bürokaufmanns

zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit einer tarifgerechten Entgeltzahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Vorzimmertätigkeit für die Abteilungsleitung 1 – Zentrale Aufgaben
  • Schreibdienst und Terminkoordination für Referat 11 – Personal, Ausbildung, Allgemeine Rechtsangelegenheiten
  • Einstellung von Stellenausschreibungen auf Internet-Portale
  • Presseauswertung
  • Koordinierung, Vorprüfung und Vorlage des Schriftverkehrs an die ADD-Zentrale Schadensregulierungsstelle
  • Mitwirkung bei der Ausbildung der Rechtsreferendare/innen
  • Vertretung im Vorzimmer der Behördenleitung.

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes wird eine weitere Erhöhung des Frauenanteils angestrebt. Daher besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Rahmenbedingungen und Maßnahmen.

Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aller Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, Weltanschauung oder sexuellen Orientierung.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Nähere Informationen über die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord sind im Internet unter https://sgdnord.rlp.de zu ersehen.

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen werden bis spätestens 05.10.2018 erbeten an die

Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord
-Personalreferat (Referat 11)-
(Kennziffer: 15/2018/KO-12)
Stresemannstr. 3-5
56068 Koblenz.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz zu.

Eine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, sofern der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Anforderungsprofil:

Zur Wahrnehmung der Tätigkeiten sind insbesondere erforderlich:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich (z.B. erfolgreiche Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte/-r oder vergleichbare Ausbildung)
  • hohes Maß an Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • gründliche Kenntnisse „MS-Office“.

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"