bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Re­fe­ren­tin/Re­fe­rent im Pro­jekt­be­reich „An­er­ken­nung"

Arbeitgeber: Hochschulrektorenkonferenz

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Bonn
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
01.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Höherer Dienst
Kennziffer
01-41-18
Kontakt
Monika Dilba
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Hochschulrektorenkonferenz vertritt die Interessen der deutschen Hochschulen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit (www.hrk.de).

Die HRK sucht für das Projekt „nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Referentin/einen Referenten für den Projektbereich „Anerkennung“

im Umfang von bis zu 75 %. Die Stelle ist bis zum 30.04.2020 befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L 13.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a. die Organisation und Unterstützung der Arbeiten des Projektbereichs „Anerkennung“. Dazu gehören Recherche- und Vortragstätigkeiten, Gesprächsmoderation an Hochschulen sowie die inhaltliche Organisation von Tagungen und die Erstellung von Publikationen und Redemanuskripten.

Anforderungsprofil:

Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium (Masterabschluss oder vergleichbar), setzen wir fundierte Kenntnisse der Ziele und Konzepte der europäischen Studienreform und des deutschen Wissenschaftssystems voraus. Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung in Hochschulen wären wünschenswert.

Erwartet werden neben sehr guten Deutsch- und guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und zu selbstständiger Aufgabenerledigung, Teamfähigkeit, Flexibilität und kommunikatives Geschick sowie die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Projektleiter Tilman Dörr unter 0228-887203, doerr@hrk.de.

Die Hochschulrektorenkonferenz legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung, zusammengefasst in einer pdf-Datei, unter Angabe der Kennziffer 01-41-18 und Ihrem bevorzugten Beschäftigungsumfang sowie möglichem Einstiegstermin bis zum 01.11.2018 (Eingangsdatum) an die Geschäftsführerin der Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz, Frau Monika Dilba, Ahrstraße 39, 53175 Bonn, bewerbung@hrk.de.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"