bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Da­ten­schutz­ko­or­di­na­tor/in

Arbeitgeber: Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Kunst und Kultur
Ort
Berlin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit oder Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
11.10.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
HV-37-2018
Kontakt
Herr Mittag
Telefon:  030 - 266 41 1710

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

  • Erstellen und Weiterentwickeln eines Konzeptes zum Datenschutzmanagement • Umsetzen von Maßnahmen im Rahmen des Datenschutzmanagementsystems nach der EU-DSGVO in Abstimmung mit der / dem Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutzdokumente vorbereiten, verwalten und pflegen (z.B. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten)
  • Beraten und Unterstützen der Leitung der SPK bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben
  • Koordinierungsstelle zwischen der Leitung der SPK und der / dem Datenschutzbeauftragten
  • Workshops und Besprechungen vor- und nachbereiten und in Abstimmung mit der / dem Datenschutzbeauftragten durchführen • Projekte entwickeln, organisieren und koordinieren

Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss (Diplom oder Bachelor) in einer Fachrichtung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, der Fachrichtung Öffentliche Verwaltungswirtschaft, Public Management oder Betriebswirtschaft bzw. erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in, Verwaltungslehrgang II oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse im Datenschutzrecht
  • möglichst mehrjährige praktische Erfahrungen in der Anwendung des Datenschutzrechts sowie im Projektmanagement
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Kommunikationsvermögen
  • serviceorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Durchsetzungsvermögen
  • die Bereitschaft zur fachlichen Erweiterung der bereits vorhandenen Kenntnisse durch Fortbildungsmaßnahmen wird erwartet

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Kunst und Kultur"