bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in im Re­fe­rat "Ge­bäu­de- und Woh­nungs­zäh­lung, Ver­öf­fent­li­chungs­kon­zept für den Zen­sus" (Kenn­zif­fer 138/18-F107)

Arbeitgeber: Statistisches Bundesamt

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Wiesbaden
Karte anschauen
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
26.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
138/18-F107
Kontakt
Herr Neutze und Frau Timm
Telefon:  0611/75-2410 oder -4608
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Im Jahr 2021 findet der nächste Zensus in Deutschland statt. Dabei werden Informationen zu Gebäude- und Wohnungen durch eine Befragung aller etwa 20 Millionen Eigentümer gewonnen. Die Vorbereitung und Durchführung dieser Befragung erfordert die Erstellung von Fachkonzepten und darauf aufbauend die Anforderung spezieller IT-Verfahren. Für den Erfolg dieses Projektes suchen wir Unterstützung auf fachlicher Seite im Referat Gebäude- und Wohnungszählung.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Erstellung und Abstimmung von Fachkonzepten
  • Beantwortung von Kundenanfragen einschl. Sonderauswertungen
  • Mitarbeit bei der Aktualisierung der Arbeits- und Zeitpläne, einschließlich der laufenden Terminkontrolle
  • Kontaktpflege mit allen Beteiligten
  • Fachliche Unterstützung der Statistischen Landesämter
  • Erstellung von Präsentationen und Sitzungsunterlagen
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung der Sitzungen der Zensusgremien

Anforderungsprofil:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über einen an einer Hochschule erworbenen Bachelor oder einen gleichwertigen Abschluss verfügen

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen mit den Office-Standardanwendungen (MS-Word, -Excel, PowerPoint...)
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache sowie die Fähigkeit zur Darstellung und Vermittlung komplexer Tatbestände
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Organisationsgeschick
  • Statistikkenntnisse und Zahlenverständnis sind erforderlich, Kenntnisse in einer Statistiksoftware (z.B. SAS) wünschenswert
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Eigeninitiative
  • Kooperations-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Genderkompetenz
  • Erfahrungen in MS-Project bzw. einer vergleichbaren Projektmanagementsoftware sind wünschenswert

Haben Sie noch Fragen? Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Neutze (Tel.: 0611/75-2410) oder Frau Timm (Tel.: 0611/75-4608) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen und Hinweise für Ihre Bewerbung entnehmen Sie bitte der als upload beigefügten pdf-Datei (Bewerben).

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"