bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Fach­grup­pen­lei­tung Per­so­nal­we­sen (m,d,w)

Arbeitgeber: Stadt Fürstenwalde/Spree

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Zentrale Dienste u. Personal
Ort
Fürstenwalde
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
04.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Karin Näfe
Telefon:  03361/557160
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Bei der Stadt Fürstenwalde/Spree ist ab sofort eine unbefristete Vollzeitstelle als

Fachgruppenleitung Personalwesen (m/d/w)

im Fachbereich Zentrale Dienste zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und einer Betrieblichen Altersvorsorge. Darüber hinaus bieten wir neben vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten auch ein attraktives Gesundheitsmanagement.

Sie unterstützen die Verwaltungsführung in Zusammenarbeit mit dem Personalrat bei der Weiterentwicklung einer leistungs- und bürgerorientierten Verwaltung mit motivierten und zufriedenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Darüber hinaus gehören zu Ihren Aufgaben:

  • Leitung und Koordinierung der Fachgruppe mit z.Z. 6 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
  • Erstellung der Personalkostenplanung zum Haushaltsplan und Zuarbeiten zum Jahresabschluss
  • Vorbereitung und Durchführung von arbeits- und disziplinarrechtlichen Maßnahmen
  • Fortschreibung des Personalentwicklungskonzeptes inkl. der Analyse von Stellen- und Qualifizierungsbedarfen
  • Personaleinsatz, Personalführung und Personalgewinnung zur Sicherstellung des Dienstbetriebes der Stadt Fürstenwalde/Spree
  • Begleitung von Organisationsuntersuchungen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Beratung der Verwaltungsführung und Führungskräfte in allen arbeits-, beamten- und tarifrechtlichen sowie sonstigen personalrelevanten Fragen

Anforderungsprofil:

Fachliche Anforderungen

  • Fachhochschulabschluss (Bachelor, Diplom – FH) im Bereich Verwaltung oder Recht bzw. Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Personalmanagement bzw. ein adäquater Abschluss und einschlägiger Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Personalarbeit und Personalführungserfahrung werden vorausgesetzt
  • umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Personalvertretungs-, Beamten- und Tarifrecht (insbesondere TVöD-VKA)
  • fundierte IT-Kenntnisse insbesondere MS-Office-Kenntnisse
  • Zusatzqualifikationen zur Gesprächsführung und/oder Konfliktbewältigung z.B. Mediationsausbildung sowie die Ausbildereignungsprüfung sind von Vorteil
  • wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Entgeltabrechnung

Wir erwarten

  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • hohe Sozial- und Führungskompetenz
  • eine ausgeprägte Durchsetzungs- und Kommunikationsfähigkeit

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Zentrale Dienste u. Personal"