bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Stu­dien­gang " Öf­fent­li­che Ver­wal­tung Bran­den­burg (Ba­che­lor of Laws)"

Arbeitgeber: Fontanestadt Neuruppin

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Neuruppin
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
30.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Ausbildung & Studium
Kontakt
Frau Janiszewski
Telefon:  03391/355211
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Fontanestadt Neuruppin schreibt zum 01. September 2019 einen dualen Studienplatz für den

Studiengang "Öffentliche Verwaltung Brandenburg (Bachelor of Laws)"

an der Technischen Hochschule Wildau aus.

Zeitlicher Ablauf des Studiums:

  • 7 Semester an der Technischen Hochschule Wildau, davon 2 berufspraktische Semester in unterschiedlichen Bereichen der Fontanestadt Neuruppin
  • optimale Studienbedingungen in persönlicher Atmosphäre
  • moderner, traditionsreicher Campus
  • duale Ausrichtung mit rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Lehrinhalten wissenschaftlich und praxisnah

Anforderungsprofil:

Ihr Profil: qualifiziert und motiviert

  • Sie sind im Besitz oder Erwerb der allgemeinen Hochschulreife zum Einstellungstermin (Notendurchschnitt 2,5 oder besser)
  • Sie haben gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Politische Bildung, interessieren sich für politische und wirtschaftliche Themen und zeichnen sich durch eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit aus

Unser Angebot: attraktiv und lukrativ

  • eine Studienvereinbarung für die gesamte Studienzeit
  • eine Vergütung in Anlehnung an die Anwärterbezüge des Landes Brandenburg in Höhe von derzeit 1.258,07 €
  • Erwerb des akademischen Grades „Bachelor of Laws (LL.B.)“, gleichzeitig die Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst im Land Brandenburg
  • eine gute berufliche Perspektive bei einem erfolgreichen Abschluss des Studium

Ihr Interesse wurde geweckt? Dann werden Sie ein Teil der Fontanestadt Neuruppin und bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u. a. Lebenslauf, Kopien der letzten beiden aktuellen Schulzeugnisse, einfaches Führungszeugnis) bis zum 30. November 2018 an (ein PDF-Dokument mit insgesamt max. 5 MB, keine zip-Dateien bzw. andere Formate) an personal@stadtneuruppin.de Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per Post mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag an uns senden:

Fontanestadt Neuruppin

Haupt- und Bürgeramt

SG Personal

Postfach 1551

16803 Neuruppin

Die Integration schwerbehinderter Menschen ist für uns selbstverständlich (bitte Nachweis beifügen!) Bei Fragen kannst Du dich gern an uns wenden - Tel.03391/355-146; personal@stadtneuruppin.de.

Hinweis: Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu zwei Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht.

Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden diese vernichtet.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"