bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ret­tungs­as­sis­ten­tin­nen/Ret­tungs­as­sis­ten­ten

Arbeitgeber: Stadt Salzgitter

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Sonstige Bereiche
Ort
Salzgitter
Karte anschauen
Bewerbungsfrist
28.07.2017
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kennziffer
37/0212/2017/e/1
Kontakt
Herr Dolder
Telefon:  05341-837-2821

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die kreisfreie Stadt Salzgitter (ca. 106.000 Einwohnerinnen und Einwohner) sucht für die Berufsfeuerwehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Rettungsassistentinnen / Rettungsassistenten

in Vollzeitbeschäftigung. Die Berufsfeuerwehr ist zuständig für die Sicherstellung des Rettungsdienstes. Der Einsatzdienst erfolgt vornehmlich im 24-Stunden-Dienst im Dreischichtsystem. Die Einstellung ist im Beschäftigungsverhältnis nach Entgeltgruppe 6 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) vorgesehen.

Die Aufgabenwahrnehmung im Rettungsdienst erfordert viele Detailkenntnisse und spezielle Fähigkeiten in den vorgenannten Gebieten. Zudem ist ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit sowie die uneingeschränkte gesundheitliche Eignung unerlässlich.

Voraussetzungen für die Einstellung als Rettungsassistentin/ Rettungsassistent sind eine abgeschlossene Rettungsassistentenausbildung und der Besitz des Führerscheins der Klasse C1. Es wird darüber hinaus die Bereitschaft der Weiterqualifizierung zur/zum Notfallsanitäter durch das Ablegen der staatlichen Prüfung bzw. den Ergänzungslehrgang mit Ergänzungsprüfung erwartet.

Ein Wohnsitz in Salzgitter bzw. im näheren Einzugsgebiet wird erwartet.

Informationen über Salzgitter erhalten Sie unter www.salzgitter.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen im Fachdienst Feuerwehr Herr Dolder unter der Rufnummer 05341/837-2822 oder Herr Spiller unter der Rufnummer 05341/837-2821 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 37/0212/2017/e/1 bis zum 28.07.2017 an die

Stadt Salzgitter

Fachdienst Personal und Organisation

Postfach 10 06 80

38206 Salzgitter

Anforderungsprofil:

Die Aufgabenwahrnehmung im Rettungsdienst erfordert viele Detailkenntnisse und spezielle Fähigkeiten in den vorgenannten Gebieten. Zudem ist ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit sowie die uneingeschränkte gesundheitliche Eignung unerlässlich.

Voraussetzungen für die Einstellung als Rettungsassistentin/ Rettungsassistent sind eine abgeschlossene Rettungsassistentenausbildung und der Besitz des Führerscheins der Klasse C1. Es wird darüber hinaus die Bereitschaft der Weiterqualifizierung zur/zum Notfallsanitäter durch das Ablegen der staatlichen Prüfung bzw. den Ergänzungslehrgang mit Ergänzungsprüfung erwartet.

Ein Wohnsitz in Salzgitter bzw. im näheren Einzugsgebiet wird erwartet.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Sonstige Bereiche"