bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­ter/in im Hoch­bau

Arbeitgeber: Stadt Limbach-Oberfrohna

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Limbach-Oberfrohna
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
06.07.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Personal- und Verwaltungsmanagement
Telefon:  0372278206
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Ihr Aufgabengebiet:

Der Stelleninhaber übernimmt die Bauherrenfunktion der Großen Kreisstadt Limbach-Oberfrohna für investive Maßnahmen an den städtischen Objekten sowie deren laufende Unterhaltung. Dies umfasst die Bedarfsplanung von baulichen Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen an den zu betreuenden Objekten sowie die Vorbereitung, Durchführung, Abschluss und Auswertung der sich hieraus ergebenen Projekte. Neben der Realisierung konkreter Projekte obliegen dem Stelleninhaber die projektübergreifende Dateneinarbeitung und -pflege der digitalen Bauwerksverwaltung mittels der Nutzeranwendung „Archikart“.

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über folgende Voraussetzungen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Hochbau,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der baurechtlichen und technischen Bestimmungen sowie im Vergaberecht, vorteilhaft sind darüber hinaus Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht, im Kommunal- sowie Zuwendungsrecht,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und speziell den Microsoft-Office-Programmen, wobei Erfahrungen mit der Anwendung „Archikart“ von Vorteil sind,
  • die Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung.

Wünschenswert ist zudem eine einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Bauprojekten, wenn möglich auch schon im öffentlichen Dienst.

Ihre Stärken sind:

  • ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit,
  • selbstständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick,
  • wirtschaftliches Handeln bei der Aufgabenbewältigung sowie
  • die Fähigkeit zum konzeptionellen und perspektivischen Denken.

Wir bieten Ihnen eine für voraussichtlich zwei Jahre befristete Vollzeitbeschäftigung in Entgeltgruppe10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 06.07.2018 an die:

Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna

Personal- und Verwaltungsmanagement

Rathausplatz 1

09212 Limbach-Oberfrohna

E-Mail: personalmanager@limbach-oberfrohna.de

Schwerbehinderte Menschen sind besonders aufgefordert sich zu bewerben und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden durch die Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna nicht ersetzt.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"