bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Sach­be­ar­bei­tung Kul­tur- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Arbeitgeber: Stadt Kreuztal

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Verwaltung und Büro
Ort
Kreuztal
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
30.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
01
Kontakt
Frau Bonert
Telefon:  02732/51340
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Kreuztal (32.000 EW) liegt an den Ausläufern des Rothaargebirges in landschaftlich reizvoller Umgebung und ist traditionsreicher Standort namhafter und auf internationalen Märkten vertretener Betriebe der Stahl- und Blechverarbeitung sowie des Maschinenbaus und der Brauindustrie. Die vielfältige Infrastruktur – teils mit regionaler Alleinstellung – bietet beste Lebensbedingungen in den Sparten Bildung, Kultur, Sport und Freizeit.

Die Stadt Kreuztal stellt zum nächstmöglichen Termin unbefristet ein:

Sachbearbeitung Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Öffentlichkeitsarbeit für den städtischen Kulturbereich (Print, Homepage, Social Media) inkl. Strategieentwicklung,
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des Kulturamtes,
  • Eigenständige Bearbeitung des gesamten Eintrittskartenmanagements,
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten.

Die Stadt Kreuztal bietet:

  • Teamorientiertes Arbeiten mit modernen Arbeitsplätzen,
  • Förderung des Dialogs über regelmäßige Mitarbeitendengespräche,
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen,
  • Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),
  • Zusätzliche Altersvorsorge über die Kommunale Versorgungskasse Westfalen-Lippe (kvw).

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation in die Entgeltgruppe 9a oder 9b TVöD.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 30.06.2018 an den Bürgermeister, Amt Personal/Organisation/IT, Siegener Str. 5, 57223 Kreuztal oder mailen Sie Ihre Bewerbung (eine pdf-Datei) an bewerbung@kreuztal.de.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter werden ausdrücklich begrüßt.

Die kulturelle Vielfalt in der Stadt Kreuztal soll sich auch in der Gesamtheit der Bediensteten widerspiegeln. Bewerbungen von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden daher ebenfalls ausdrücklich begrüßt.

Anforderungsprofil:

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Werbekauffrau/-mann oder
    Studienabschluss Bachelor of Arts Literatur, Kultur, Medien,
  • Gute Englischkenntnisse,
  • Sicherheit und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Kundinnen und Kunden,
  • Eigenverantwortliches, selbstständiges und ergebnisorientiertes Handeln,
  • Teamfähigkeit,
  • Identifikation mit dem Leitbild für die Mitarbeitenden der Stadt Kreuztal.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Verwaltung und Büro"