bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Tech­ni­sche/r Be­schäf­tig­te/r für die Ver­kehrs­tech­nik

Arbeitgeber: Magistrat der Stadt Kassel

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Technische Verwaltung
Ort
Kassel
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
05.11.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Mittlerer Dienst
Kontakt
Tim Krollpfeiffer
Telefon:  0561 787 2171

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Stadt Kassel ist eine der dynamischsten Großstädte Deutschlands. Kassel liegt im Zentrum nationaler und europäischer Verkehrsströme, ist Universitätsstadt mit ca. 25.000 Studierenden und verfügt u.a. mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Kassel-Wilhelmshöhe sowie der documenta Kunstausstellung über kulturelle Highlights. Zusammen mit der hohen Wohn- und Lebensqualität bietet Kassel den hier lebenden und arbeitenden Menschen eine Vielzahl an Chancen und Perspektiven.

Wir suchen zum 1. Februar 2019 für das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt- Abteilung Verkehr -

eine technische Beschäftigte / einen technischen Beschäftigten für die Verkehrstechnik

(Techniker/-in oder Meister/-in)

Die zu besetzende Stelle ist dem Sachgebiet Verkehrssteuerung zugeordnet. Mit einem Team aus Ingenieur/-innen, Techniker/-innen und Facharbeiterinnen bzw. Facharbeitern wird die Verkehrstechnik, insbesondere die 216 Lichtsignalanlagen, im Stadtgebiet Kassel geplant, gebaut, betrieben, gewartet und instandgesetzt.

Aufgabenschwerpunkte

  • Betreiben und Managen der Zentralen (z. B. Lichtsignalanlagen, Parkleitsystem, Verkehrsmanagementsystem)
  • Pflegen und Transportieren von Daten sowie Netzwerkadministration
  • Mitwirken beim Einsatz der Informationstechnik in der Verkehrssteuerung
  • Mitarbeit in Projekten der Verkehrssteuerung und des Verkehrs- und Mobilitätsmanagementsystems (VMMS)

Anforderungen

  • abgeschlossene berufliche Weiterbildung als Techniker/-in der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Meister/-in)
  • gute Fachkenntnisse in der Elektro- und Informationstechnik
  • Berufserfahrung und Fachkenntnisse der Verkehrs- und Signaltechnik sind vorteilhaft
  • technisches Verständnis, analytische Fähigkeiten und IT-Lernfähigkeit
  • sicheres Anwenden der Standardsoftware (MS-Office)
  • Bereitschaft zum Außendienst und zum Dienst außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Auffassungsgabe und analytische Fähigkeit
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Kooperationsfähigkeit

Angebot

Sie erhalten Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Grundsätzlich ist eine Teilzeitbeschäftigung möglich. Jedoch ist Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit erforderlich.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.

Die Stadt Kassel verfolgt das Ziel der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessentinnen/Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

Mit dem attraktiven Jobticket können Sie günstig die Verkehrsmittel des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auf diese Stellenausschreibung ausschließlich über das auf unserer Internetseite https://stadt-kassel.de unter der Rubrik „Aktuelles“ bei den Stellenangeboten bereitgestellte Online-Bewerbungsformular bewerben können .

Hier finden Sie das Online-Formular:
https://stadt-kassel.de/aktuelles/stellenangebote/infos/24711/

Informationen zum Datenschutz zum Zwecke Ihrer Bewerbung erhalten Sie unter
https://www.stadt-kassel.de/aktuelles/stellenangebote/

Bei Fragen können Sie sich an Herrn Noll, Leiter des Sachgebietes Verkehrssteuerung, Straßenverkehrs- und Tiefbauamt, Tel. 0561 787-3112, Herrn Dr. Miltner, Leiter des Verkehrs- und Mobilitätsmanagementsystems, Straßenverkehrs- und Tiefbauamt, Tel. 0561 787-3036, oder an Herrn Krollpfeiffer, Personal- und Organisationsamt, Tel. 0561 787-2171, wenden.

Bewerbungsschluss: 4. November 2018

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Technische Verwaltung"