bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

So­zi­al­päd­ago­gin/So­zi­al­päd­ago­ge

Arbeitgeber: Stadt Geesthacht

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Erziehung und Bildung
Ort
Geesthacht
Karte anschauen
Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
Befristet
Bewerbungsfrist
07.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kennziffer
4132-03
Kontakt
Frau Petra Mohr
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Die Stadt Geesthacht sucht zunächst befristet für das Schuljahr 2018/19 eine/nSozialpädagogin/Sozialpädagogenfür die Grundschule Silberberg in Geesthacht mit 400 Schülern.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden und die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe S 11b TVöD.

Die Stadt Geesthacht mit ca. 30.000 Einwohnern liegt am südöstlichen Stadtrat von Hamburg direkt an der Elbe und verfügt über alle Schulformen am Ort.

Die Stadt Geesthacht hat acht Schulen mit einer Gesamtschülerzahl von ca. 3.400 Schülerinnen und Schülern aus Geesthacht und Umgebung.

Die Arbeit in den klassischen Aufgabenfeldern der Schulsozialarbeit umfasst:

  • Beratungen
  • Arbeit mit und in den Klassen
  • Kooperation mit der Schulleitung und Lehrerinnen und Lehrern
  • Elternarbeit
  • Schulorientiertes Gemeinwesen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit

Anforderungsprofil:

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Eigeninitiative und Entwicklung eigenständiger Handlungsansätze
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit ist wünschenswert

Weitere Auskünfte erhalten Sie telefonisch bei Frau Stenzaly unter: 04152/13-373

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Geesthacht berücksichtigt bei allen Einstellungen den Frauenförderplan.

Bitte richten Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.06.2018 an den

Bürgermeister der Stadt Geesthacht

Fachdienst Personal (Kenn- Nr.:4132-03)

Markt 15

21502 Geesthacht

Informationen über die Stadt Geesthacht erhalten Sie im Internet unter www.geesthacht.de.

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Erziehung und Bildung"