bund.de

Kontakt_Seitenfunktionen

Logo bund.de - Verwaltung Online

Ab­tei­lungs­lei­ter/in Kom­mu­na­les In­te­gra­ti­ons­zen­trum

Arbeitgeber: Stadt Frankfurt (Oder)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld
Gesundheit, Sport u. Soziales
Ort
Frankfurt Oder)
Karte anschauen
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
Unbefristet
Bewerbungsfrist
22.06.2018
Laufbahn / Entgeltgruppe
Gehobener Dienst
Kontakt
Manuela Effnert
Telefon:  0335 552-1044
Mailkontakt

Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Stellenangebote, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Bewerbungsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus dem Stellenangebot, wenn Sie:

  • eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einem Stellenangebot haben
  • oder sich für die ausgeschriebene Stelle bewerben möchten

Tätigkeitsprofil:

Das Aufgabengebiet umfasst:

1. Leitung, Lenkung und Koordinierung des Kommunalen Integrationszentrums mit den zugeordneten Aufgaben

  • Migrationssozialarbeit nach dem LaufnG
  • Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen (FIM)
  • Bildungskoordination für Neuzugewanderte
  • Umsetzung des MASGF-Förderprogrammes "Vielfalt als Chance“ (ESF-SUW)

- Koordinierung der Aufgabenerfüllung (Prioritäten, Zielvorgaben)

- Mitarbeiterführung (Dienstaufsicht, Vereinbarung/ Bewertung von Zielvereinbarungen, systematische Leistungsbewertung, Mitarbeitergespräche, Beurteilungen)

- Fachliche Anleitung und Kontrolle der Mitarbeiter/ innen/

- Entwicklung/Durchsetzung von Zielvorstellungen, Konzepten, Handlungsrichtlinien, fachlichen Standards sowie Bearbeitungs- und Entscheidungsvorgaben für die Aufgabenerfüllung/

- Feststellung des Optimierungs- und Fortbildungsbedarfes/

- Initiierung von und Mitarbeit in Fachgremien, Ausschüssen mit Bezug zum Aufgabengebiet/

- fachliche und finanztechnische Umsetzung von Förderprogrammen

2. Steuerungs- und Koordinierungsverantwortung für die Entwicklung eines kooperativen Arbeitsmarkt-Integrationsmanagements in der Stadt Frankfurt (Oder) im Rahmen des MASGF-Förderprogrammes "Vielfalt als Chance“ (ESF-SUW)

- Koordinierung der Aufgabenerfüllung

- Beteiligung an bzw. Auf- bzw. Ausbau von regionalen Netzwerken der relevanten arbeitsmarkt- und integrationspolitischen Akteure

- Zusammenarbeit mit überregionalen Netzwerken sowie den zuständigen Stellen der Landesverwaltung

- Identifizierung von Lücken in der kommunalen Angebotsstruktur zur Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit (Bedarfs- und Angebotsanalyse, Konzipierung entsprechender Projekte)

3. Entwicklung und Fortschreibung eines kommunalen Integrations- und Wanderungsmonitorings

Anforderungsprofil:

Anforderungen:

Angestelltenlehrgang II, Verwaltungsfachwirt/in, Diplomverwaltungswirt/in bzw. Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst mit sozialpädagogischer Erfahrung

Weitere Informationen

Kartenansicht


Größere Kartenansicht

Social Leiste

Andere Stellenangebote im Bereich "Gesundheit, Sport u. Soziales"